diy
Kommentare 2

Hochzeitsdekoration im Denim Look

Beim Ausmisten meines Kleiderschrankes sind mir eine ganze Menge Jeans in die Hände gefallen, die ich eigentlich schon seit Jahren nicht mehr trage. Aber man kennt das ja – so richtig trennen möchte man sich davon nicht, doch im Kleiderschrank muss endlich mal wieder Platz gemacht werden. Somit habe ich mich schlußendlich doch dazu überwunden, meine „da pass ich bestimmt noch einmal rein “ und „irgendwann wird das wieder modern“ Jeans auf einen Haufen zu werfen und auszusortieren.

Als ich mir jedoch den Haufen angeschaut habe und dabei auf die vielen unterschiedlichen Schattierungen der Jeansstoffe aufmerksam geworden bin, kam mir eine Idee.

Warum eigentlich nicht einmal eine Hochzeitsdekoration zum Thema „Denim“ machen. Mir sind sofort ganz viele tolle Sachen eingefallen, die sich auf einem Hochzeitstisch ganz gut machen könnten. Da ich mich bzgl. des DIY – Konzeptes immer ein bißchen mit meiner Fotografin und Freundin Tanja abstimmen muss, habe ich mich direkt aufgemacht, um Tanja anzurufen. So ganz begeistert war sie allerdings von der Denim Idee nicht. Egal, sagte ich mir, ich werde es ihr schon schmackhaft machen.

Gesagt, getan und so entstanden viele schöne Ideen, die ich euch komplett mit Anleitung zum Nachmachen nächste Woche hier auf dem Blog zeigen werde.

Und tatsächlich – am Tag des Shootings strahlte Tanja genauso wie ich über die schöne Denim Hochzeitsdekoration, die in Kombination mit den kräftigen Farben der herbstlichen Dahlien wirklich toll aussieht ! Oder, was meint ihr ?

Hochzeitsdekoration im Denim LookHochzeitsdekoration im Denim LookHier seht ihr den komplett eingedeckten Tisch mit all seinen einzelnen Komponenten.Hochzeitsdekoration im Denim LookHochzeitsdekoration im Denim LookDie Bestecktasche wurde aus einer alten Hosentasche gemacht. Versehen mit einem Namensanhänger des Hochzeitsgastes habt ihr auch gleich eine einfache, aber effektvolle Sitzplatzordnung.Hochzeitsdekoration im Denim LookAls Gastgeschenk dient ein kleines Herz, das aus zwei verschiedenen Jeansstoffen
angefertigt wurde. Das Herz hat eine kleine Tasche, die ihr mit Kleinigkeiten befüllen könnt. Passend zur Blumendekoration habe ich mich für ein kleines Blümchen entschieden.Hochzeitsdekoration im Denim LookVerschiedene Jeansstoffe in Stickrahmen unterschiedlicher Größe sind eine tolle Deckenabhängung oder Raumdekoration.Hochzeitsdekoration im Denim LookNormalerweise sieht man Quastengirlanden meist aus Seidenpapier. Hier wurden sie mit Jeansstoff gemacht und sind ebenfalls ein echter Hingucker, oder ?
Hochzeitsdekoration im Denim LookHochzeitsdekoration im Denim LookHochzeitsdekoration im Denim LookFür die Ummantelung der Teelichtgläser habe ich kleine Taschen aus meinen
alten Jeanshosen genäht.Hochzeitsdekoration im Denim LookHochzeitsdekoration im Denim LookEtwas aufwändiger zu gestalten sind die Vasen im Used Look. Wie es funktioniert, zeige ich euch nächste Woche hier auf dem Blog.Hochzeitsdekoration im Denim LookHochzeitsdekoration im Denim LookHochzeitsdekoration im Denim LookHochzeitsdekoration im Denim LookDie pink farbenen Dahlien in Kombination mit den blau grauen Glockenblumen finde ich richtig schön und passen perfekt zu unserem Denim Hochzeitskonzept.Hochzeitsdekoration im Denim LookHochzeitsdekoration im Denim LookHochzeitsdekoration im Denim LookHochzeitsdekoration im Denim Look„Ring for a kiss“. Kennt ihr das ? In vielen Mittelmeerländern wird das Brautpaar durch Rufe oder Klatschen immer wieder dazu aufgefordert, sich zu küssen.
Bei uns wird geklingelt…ring, ring…Hochzeitsdekoration im Denim LookHochzeitsdekoration im Denim LookFotos : Tanja Wesel

Google+Pin on PinterestTweet about this on TwitterShare on FacebookEmail to someone

2 Kommentare

  1. Dieses Konzept finde ich ganz großartig! Schon als ihr es das erste Mal angekündigt habt, hatte ich gleich die Idee einen Sitzplan aus alten Jeans, bzw. den Hinterteilen zu nähen. Ich stelle mir das als Patchwork vor und in den Hosentaschen stecken dann Zettel mit den Namen … Mal schauen ob ich das irgendwann mal in die Tat umsetze. Alte Jeans habe ich auch noch genug=)

    Alles Liebe,
    Steffi

    • Daniela Müller sagt

      Hallo Steffi, das hört sich toll an. Wenn du das umsetzt, schick mir bitte ein Foto…ich bin schon ganz neugierig. Liebe Grüße Daniela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.