allgemein, honeymoon
Schreibe einen Kommentar

Der perfekte Platz für den Honeymoon

Im November diesen Jahres hat mich mein Weg nach Namibia geführt und dort durfte ich die Annehmlichkeiten und den ganz besonderen Service der Sossusvlei Desert Lodge kennenlernen.

Für mich war die gesamte Namibiareise ein unglaubliches Erlebnis, dass für immer in meinem Gedächtnis bleiben wird, aber, insbesondere der Aufenthalt in der Sossusvlei Desert Lodge hat mich tief beeindruckt und ist mein ganz persönlicher Tipp für den perfekten Honeymoon.

Die Sossusvlei Desert Lodge liegt direkt am Rande des Naturschutzgebietes der Namib Wüste.

Der perfekte Platz für den HoneymoonDie Namib Wüste ist eine der spektakulärsten Erdteile dieser Welt. Bekannt für ihre roten Dünen, die zu den höchsten der Welt gehören, wird die Namib Wüste auch als „lebendige Wüste“ bezeichnet. Aufgrund des Windes, der vom Atlantik herüber weht, verändern die Dünen fort während ihr Aussehen. Im Naturschutzgebiet der Wüste leben unzählige Rebtilien- und Insektenarten sowie Zebras, Giraffen, Hyänen, Schakale und verschiedene Antilopenarten.

Der perfekte Platz für den HoneymoonDer perfekte Platz für den HoneymoonAbgesehen von der spektakulären Landschaft und dem endlosen Horizont, hat mich ganz besonders der warme und herzliche Service in der Lodge beeindruckt.

Insgesamt verfügt die Sossusvlei Desert Lodge über 10 geräumige Suiten, die aus Naturstein und Glas gebaut sind. Aus jeder Suite hat man einen fantastischen Ausblick, direkt auf das Wasserloch, an dem die Tiere trinken, und auf die unendlichen Weiten der Wüste.

Der perfekte Platz für den HoneymoonDie Suiten sind mit jeglichem Komfort ausgestattet, den man sich nur vorstellen kann. Das Bett, ein 2 x 2 m großes Boxspringbett steht auf einem Podest, so dass man auch von hier einen direkten Blick in die Landschaft hat. Stellt euch mal vor, wie himmlisch es ist, morgens aufzuwachen und direkt auf große Tierherden von Zebras und Antilopen zu schauen.

Der perfekte Platz für den HoneymoonDer perfekte Platz für den HoneymoonÜber dem Bett befindet sich ein großes Glasfenster, dass tagsüber mit einer Jalousie verschlossen ist, aber am Abend geöffnet wird. So ermöglicht es euch den Blick in einen Sternenhimmel, den man so nur in Afrika sehen kann. Das ist Romantik pur !

Wer im Übrigen auf Sternenhimmel steht, für den hat die Sossusvlei Desert Lodge noch eine ganz besondere Überraschung im petto. Die Lodge verfügt über eine eigene Sternwarte und einen Astrologen, der den Gästen täglich den Sternenhimmel zeigt und erklärt.

Neben dem großzügigen Schlafbereich befindet sich in der Suite auch ein Wohnbereich mit einer großen Sofalandschaft und einem offenen Kamin.

Der perfekte Platz für den HoneymoonDer perfekte Platz für den HoneymoonDas Badezimmer ist ebenfalls sehr großzügig gestaltet und verfügt über eine Außendusche, die den Blick auf die Landschaft frei gibt, aber auch gleichzeitig vor fremden Blicken schützt. Ich habe diese Außendusche geliebt ! Was für ein herrliches Gefühl, wenn der Wind sanft bläst, die Sonne scheint und eine grasende Oryx Antilope vor dir steht. während man selbst gerade unter der Dusche steht.

Der perfekte Platz für den HoneymoonDer perfekte Platz für den HoneymoonFrühstück, Mittag- und Abendessen werden im Restaurant, dass sich im Eingangsbereich befindet, eingenommen. Alle Speisen können à la carte gewählt werden.

Ebenfalls im Eingangsbereich befindet sich eine Art Aufenthaltsraum, der zum Verweilen einlädt. Hier kann man verschiedene Gesellschaftsspiele spielen, sich Bücher ausleihen, das hoteleigene Wlan nutzen ( denn Wlan ist in Afrika eine echte Seltenheit ! ) oder einfach nur chillen und die wunderbare Atmosphäre dieser außergewöhnlichen Location genießen.

Das gesamte Interior der Lodge und der Suiten beinhaltet regionale Naturmaterialien, die mit viel Charme und Moderne eingesetzt wurden.

Beim Frühstück und beim Mittagessen wählt man von einer kleinen Speisekarte, die mit Gerichten aufwartet, die sehr liebevoll zubereitet sind. So wird z.B. täglich das Brot frisch gebacken.

Der perfekte Platz für den HoneymoonDas Abendessen wird einem durch den jeweiligen Küchenchef, direkt am Tisch, präsentiert. Auch hier hat man die Möglichkeit aus verschiedenen Gerichten zu wählen.

Das Restaurant selbst erfindet sich eigentlich jeden Tag neu. Immer wieder werden die Tische so umgestellt, dass man das Gefühl bekommt, man würde in einer neuen Räumlichkeiten speisen.

Der perfekte Platz für den HoneymoonDer perfekte Platz für den HoneymoonDer perfekte Platz für den HoneymoonDer perfekte Platz für den HoneymoonDurch die halboffene Architektur des Restaurants hat man auch von hier einen traumhaften Blick auf die Tierherden und die endlose Weite der Wüste.

Unterhalb des Restaurants befindet sich ein kleiner Pool, den nicht nur die Hotelgäste zu nutzen wissen…

Der perfekte Platz für den HoneymoonDer perfekte Platz für den HoneymoonDer perfekte Platz für den HoneymoonDer perfekte Platz für den HoneymoonDer Pool wird am Abend oft auch als romantische Kulisse für das Abendessen genutzt.

Der perfekte Platz für den HoneymoonDer perfekte Platz für den HoneymoonDer perfekte Platz für den HoneymoonDer perfekte Platz für den HoneymoonZusätzlich zu den Annehmlichkeiten, die die Lodge und die Suiten bieten, gibt es ein abwechslungsreiches Ausflugsprogramm. Gleich bei Anreise in der Lodge wird man durch einen Ranger begrüßt, der einem die verschiedenen Ausflugsmöglichkeiten aufzeigt. In der Regel macht man täglich zwei Ausflüge. Den ersten Ausflug, meist sehr früh am Morgen, um Tierbeobachtungen zu machen und den zweiten Ausflug am späten Nachmittag, um die Lichtspiele der Wüste zu beobachten und, um seinen Sundowner gepflegt, inmitten der Dünen, einzunehmen.

Der perfekte Platz für den HoneymoonDer perfekte Platz für den HoneymoonFür mich persönlich waren diese Ausflüge ein ganz besonders Erlebnis. Unser Ranger hat uns zu unglaublich endlegenden Orten geführt und uns alles über Flora und Fauna erklärt. Insbesondere die Sundowner Momente werden mir ewig im Gedächtnis bleibe. Ich habe noch nie so unglaublich schnelle Sonnenuntergänge bei einem guten Drink erlebt.

Ein weiteres besonders Ausflugserlebnis war eine Heißluftballonfahrt am frühen Morgen über die Dünen der Namib Wüste. Die Sonne ging auf und durch das Farbenspiel der aufgehenden Sonne hat sich die Landschaft permanent verändert. Die unglaubliche Weite der Wüste und die ruhige Fahrt eines Heißluftballons haben etwas unglaublich Meditatives. Abgerundet wurde dieses Erlebnis durch ein Frühstück, dass ebenfalls inmitten der Dünen statt gefunden hat.

Der perfekte Platz für den HoneymoonDer perfekte Platz für den HoneymoonDer perfekte Platz für den HoneymoonAbgesehen von den traumhaften Ausflügen, dem Komfort der Lodge und dem gut ausgebildeten Personal, hat mich die Herzlichkeit und Wärme der Menschen begeistert. Alle Mitarbeiter waren mit vollem Herzblut dabei, haben immer ein freundliches Lächeln im Gesicht gehabt und waren auch immer an einem netten Gespräch interessiert.

Auch das Unternehmenskonzept, das hinter der Lodge steht, die von der &Beyond Gruppe betrieben wird, ist beachtenswert. Die &Beyond Gruppe hat es sich zur Aufgabe gemacht, Safarireisen anzubieten, die nicht nur den Tourismus fördern, sondern auch nachhaltig vereinbar sind mit dem Umweltschutz des jeweiligen Landes. Durch die Partnerschaft mit der Afrika-Stiftung unterstützt &Beyond die Stärkung der Gemeinschaft in den Bereichen Bildung, Gesundheitswesen, Unternehmensentwicklung, Umwelt und deren Erhaltung.

Ein Konzept, dass nicht nur auf reines Geld verdienen aus ist, sondern auch maßgeblich an der positiven Entwicklung verschiedener afrikanischer Länder und deren Bevölkerung, beteiligt ist.

Für mich war der Aufenthalt in der Sossusvlei Desert Lodge in jeglicher Hinsicht ein unvergessliches Erlebnis !

Ich komme ganz sich wieder.

Google+Pin on PinterestTweet about this on TwitterShare on FacebookEmail to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.