allgemein, brautmode
Kommentare 1

Wear Your Love – Brautkleider für die Bohemian Braut von heute

Als wir die Brautkleider des Labels „Wear Your Love“ das erste Mal gesehen haben, waren wir sofort begeistert. Die Kollektion von Jillian Leigh strahlt eine solche Natürlichkeit und Lässigkeit aus,  unterstreicht dabei aber auch die ganz eigene Schönheit einer Braut. Besser lässt sich der Bohemian Stil eigentlich nicht umsetzen. Jillian hat uns ein Interview gegeben und verrät uns so einiges über ihre ganz eigene Motivation, Brautkleider zu designen und über die Besonderheiten ihres Labels „Wear Your Love“.

Wear your Love - Brautkleider für die Bohemian Braut von heute

Foto : Gaby J. Photography

Wear your Love - Brautkleider für die Bohemian Braut von heute

Foto : Carly Jean Marin

Wear your Love - Brautkleider für die Bohemian Braut von heute

Foto : Isa Woods

Wie heißt du und unter welchem Namen können Bräute deine Brautmode finden ?

Mein Name ist Jillian Leigh und ich bin die Gründerin und Designerin des Labels “ Wear Your Love“.

Welche Art von Brautmode bietest du an ?

Wir bieten bequeme Brautkleider aus leichten, zarten Stoffen mit viel Spitze für Bräute an, die ihren individuellen Stil unterstreichen möchten.

Wear your Love - Brautkleider für die Bohemian Braut von heute

Foto : Carly Jean Marin

Was ist dein Lieblingskleid aus deiner aktuellen Kollektion ?

Mein persönliches Lieblingskleid aus unserer aktuellen Kollektion, ist das Brautkleid „Julie“.  Das Kleid verkörpert für mich die Eleganz einer Diva, die Unschuld einer Meerjungfrau und die Schönheit einer Göttin. Ich habe das Kleid nach meiner Mutter benannt, die mich immer darin bestärkt hat, meine Träume umzusetzen und Designerin zu werden.

Wear Your Love - Brautkleider für die Bohemian Braut von heute

Foto : Andy Marx

Mit welchem Material arbeitest du am liebsten ?

Am liebsten verarbeite ich französische Spitze und Bio – Baumwolle. Die Kombination aus edler französischer Spitze und dem hohen Komfort der Baumwolle, machen die Kleider unseres Labels „Wear Your Love“ aus. Es liegt mir sehr am Herzen, alle unsere Kleider aus nachhaltigen Materialien herzustellen.

Wear your Love - Brautkleider für die Bohemian Braut von heute

Foto : Isa Wood

Warum liebst du deinen Job ?

Ich liebe meine Arbeit von Herzen. Ein Unternehmen zu gründen, ist sehr viel mehr Arbeit als man sich das anfangs vorgestellt hatte. Ich habe keine Ahnung, wie viele Artikel und Blogeinträge ich gelesen habe, um eine Vorstellung davon zu bekommen, was es eigentlich heißt, sich selbst ständig zu machen. Obwohl meine Arbeitstage sehr lang sind und ich oft  16 Stunden am Tag in meinem Atelier stehe, ist es für mich ein großes Glück, mir mit meinen Kreationen, meinen Lebensunterhalt verdienen zu können. Jedes Mal, wenn eine Braut sich in ein Kleid aus unserer Kollektion verliebt und ich ihre strahlende Augen bei der Anprobe sehe, überkommt mich das fantastische Gefühl genau das machen zu können, wovon ich immer geträumt habe.

Gibt es ein geheimes Detail deiner Arbeit, das niemand kennt ?

Ich bin mir nicht sicher ob es sich um ein Geheimnis handelt, aber ich bin immer wieder überrascht davon, wie eng ich mit anderen Dienstleistern aus der Hochzeitsbranche zusammen arbeite und wie viel Spaß das macht. Die Arbeit mit Kollegen inspiriert mich immer wieder aufs Neue und gibt mir neue Kreativität. Normalerweise sehe ich während eines Fotoshootings, meine Kreation das erste Mal angezogen an einem Menschen. Das macht die Kleider lebendig und versetzt mich immer wieder in Erstaunen. Für mich ist der Part an dem ich ein Kleid designe, der erste Schritt, lebendig wird es jedoch erst im Zusammenspiel mit einem guten Fotografen und einem Set, dass die Schönheit des Kleides unterstreicht.

Was ist dein aktueller Lieblingstrend ?

Mein Lieblingstrend ist der natürliche Look. Ich würde mir wünschen, dass wir in Zukunft mehr Bräute sehen, die ihr Haar offen und ihr Make up natürlich tragen.

Warum liebst du es in der Hochzeitsindustrie tätig zu sein ?

Als ich mein Unternehmen gegründet habe, war ich mir nicht sicher, ob ich gerne mit anderen Dienstleistern aus der Hochzeitsbranche zusammen arbeiten möchte. Mittlerweile habe ich jedoch so viele talentierte und kreative Kollegen kennen gelernt, mit den es sehr viel Spaß macht, neue Projekte und Wege zu gehen.

Natürlich gibt es auch sogenannte Bridezillas, die einen in den Wahnsinn treiben können, aber die Mehrheit der Bräute, die sich unsere Kleider aussuchen sind sehr entspannt und dankbar, wenn man das richtige Kleid für sie findet. Und diese Dankbarkeit bekommen wir so unmittelbar zu spüren wie das in keinem anderen Job möglich ist. Solche Momente machen mich richtig glücklich.

Hast du einen persönlichen Tipp für das Brautpaar ?

Haltet die Dinge einfach und konzentriert euch auf das Wesentliche : Ein schönes Fest, dass ihr mit euren Liebsten begeht. Nehmt euch etwas Zeit für euch selbst und feiert eure Liebe !
Wenn ihr die Möglichkeit dazu habt, achtet auf nachhaltige Produkte bei eurer Hochzeitsplanung. Die Umwelt wird es euch danken.

Wear Your Love - Brautkleider für die Bohemian Braut von heute

Foto : Andy Marx

 

 

 
 
 
 
 

Shop This Look

Google+Pin on PinterestTweet about this on TwitterShare on FacebookEmail to someone

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.