allgemein, teresa und mirko heiraten
Schreibe einen Kommentar

Teresa und Mirko heiraten – die freie Trauzeremonie

Teresa und Mirko heiraten und wir sind dabei. Ein Videotagebuch in Kooperation mit OctaviaplusKlaus.

In der letzten Woche haben sich Teresa und Mirko mit der Frage auseinander gesetzt, ob sie sich kirchlich trauen lassen oder nicht. Da sie immer noch zu keinem Ergebnis gekommen sind, treffen sie sich in dieser Woche mit Jennifer Buhr, einer freien Traurednerin, um sich über eine freie Trauzeremonie zu informieren. Wie ihr bereits gesehen habt, wünscht sich Teresa einen großen Auftritt am Arm ihres Vaters, während Mirko beim ersten Anblick seiner Braut, ein paar Tränken verdrückt. Ob nun die Wahl doch auf eine kirchliche Trauung fällt oder die beiden sich für eine freie Trauzeremonie entscheiden, seht ihr in der heutigen Folge.

Teresa und Mirko heiraten - die freie Trauzeremonie

Teresa und Mirko heiraten - die freie TrauzeremonieTeresa und Mirko heiraten - die freie TrauzeremonieTeresa und Mirko heiraten - die freie Trauzeremonie

Eine freie Trauung ist eine wunderschöne Art seine Liebe zu zelebrieren. Solltet ihr auch darüber nachdenken, eine solche Art der Trauung zu wählen, haben wir hier ein paar Tipps zusammen gestellt :

Sucht das persönliche Gespräch mit der Traurednerin eurer Wahl. Ein Vertrauensverhältnis zwischen euch und der Traurednerin ist die Grundlage für eine perfekte Trauung.

Je mehr Informationen die Traurednerin von euch bekommt, desto persönlicher wird die Gestaltung der Trauung.

Oft ist es sehr schön, die Gäste mit in die Trauzeremonie einzubeziehen. Überlegt im Vorfeld gemeinsam mit der Traurednerin, welche Möglichkeiten es hier gibt.

Foto/Video : OctaviaplusKlaus
Hochzeitsplanung : Daniela Müller,  factsandfeelings
Freie Traurednerin : Jennifer Buhr, Sag einfach ja 

Google+Pin on PinterestTweet about this on TwitterShare on FacebookEmail to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.