Alle Artikel mit dem Schlagwort: Tischdekoration

Schöne Dekorationsideen mit Pampasgras

Schöne Dekorationsideen mit Pampasgras

Pampasgras – wo man hinschaut sieht man es. Ich persönlich mag es sehr. In diesem Bogbericht habe ich meine liebsten Dekorationsideen mit den hübschen Gräsern  für euch herausgepickt. Der Brautstrauß Auf diesen Bildern kann man sehr schön sehen, dass sich Pampasgras sehr gut in jede Art von Brautstrauß einarbeiten lässt. Im linken oberen Bild dominiert das Gras den größten Teil des Brautstraußes. Durch weitere Gräser, Trockenblumen und Protea wird es jedoch ergänzt. Im mittleren Bild dagegen wird das Pampasgras locker zwischen duftenden Freilandrosen und Eukalyptus gesteckt. Tischdekoration  Am besten gefällt mir eine Tischdekoration die etwas luftiger gestellt und sich durch eine Variation von verschiedenen Gefäßen und Blumenarten abwechselt. Besonders gut gelöst ist das bei der Tischdekoration auf dem oberen linken Bild, oder ? Auch die frische, rosé farbene Dekoration auf dem mittleren und rechten Bild eignet sich toll für ein romantisches Hochzeitskonzept einer Frühlings- oder Sommerhochzeit. Raumdekoration Besonders beeidruckend finde ich üppige hängende Raumdekorationen. Dafür eignet sich Pampasgras perfekt. Das Gras sieht als solches schon sehr hübsch aus und man muss nicht zwingend mit weiteren …

Flower Power in pastel - DIY - Anleitungen

Flower Power in pastel – DIY – Anleitungen

Wie bereits in der letzten Woche angekündigt, findet ihr heute hier alle Step-by-Step DIY – Anleitungen zu unserer blumigen Flower power Dekoration in pastel. Beginnen wir mit dem Centerpiece des Brauttisches – unseren blumigen Initialen Was braucht man und wo bekommt man die Dinge : Pappbuchstaben                             www.amazon.de Sprühlack                                         www.amazon.de Cuttermesser Steckmasse                                       www.amazon.de Frischhaltefolie                                aus dem Supermarkt Was kostet mich das ? Pappbuchstaben                             € 3,98 Sprühlack                                         € 8,79 Steckmasse                                       € 8,99 Wie wird es gemacht ? Die Pappbuchstaben mit einem Cuttermesser aufschneiden, so das man sie befüllen kann. Nun in einem Abstand von 15 – 20 cm mit dem Sprühlack besprühen und ausreichend trocknen lassen. In der Zwischenzeit kann man die Steckmasse so zuschneiden, dass sie in die Pappbuchstaben passt. Die Steckmasse ausreichend wässern. Hierzu legt man sie am besten für ein paar Minuten in Wasser, so dass sicher gestellt ist, dass die Steckmasse auch komplett Wasser aufgenommen hat. Nun die Steckmasse in Frischhaltefolie wickeln. Die Oberseite der Steckmasse muss jedoch frei bleiben, da hier die Blumen eingesteckt werden. Nun die Frischblumen auf die gewünschte Länge …

DIY - Tischdekoration Flower power in pastel

DIY – Tischdekoration Flower power in pastel

Heute zeigen Tanja und ich euch einmal eine DIY – Tischdekoration mit einfachen Papierblumen in schönen pastellen Farbtönen. Frische Blumen sind für mich persönlich unentbehrlich, insbesondere wenn ich an eine Tischdekoration für eine Hochzeit denke. Manchmal ist es aber auch so, dass ein Meer an frischen Blumen das ein oder andere Hochzeitsbudget sprengt. Aus diesem Grunde habe ich mir überlegt, welche Alternativen es denn zu Frischblumen geben kann. Eine Kombination aus frischen Blumen und Papierblumen gefällt mir als Hochzeitsdekoration sehr gut. Die Papierblumen könnt ihr sowohl schön auf den Tischen eindecken aber auch gut als Raumdekoration nutzen.Blütenzweige oder auch ein dicker Ast dienen als Raumabhängung, an dem ihr die Papierblumen befestigen könnt. Etwas aufgelockerter wirkt die Abhängung, wenn ihr große und kleine Papierblumen daran befestigt und eventuell auch ein paar kleine blumige Girlanden daran hängt. Durch die kleinen Girlanden mit ausgestanzten Blumen werden die Brautstühle aufgehübscht. Eure Initialen werden mit Frischblumen oder alternativ auch Trockenblumen bestückt und dienen als Centerpiece für eure Tischdekoration. Die Anleitungen zu den einzelnen DIY`s findet ihr ab nächster Woche auf …

Wieviel Material brauche ich eigentlich für meine Hochzeitsdekoration ?

Wieviel Material brauche ich eigentlich für meine Hochzeitsdekoration ?

Wenn ich mich mit zukünftigen Bräuten über ihre Hochzeitsdekoration unterhalte, wird mir immer wieder die Frage gestellt, wie man eigentlich das Material, das man für die Hochzeitsdekoration benötigt, berechnet. Oft klagen die Mädels darüber, dass sie viel zu große Mengen an Dekoration eingekauft haben und nun gar nicht wissen, was sie damit machen sollen. Um euch euren Einkauf von Dekomaterial etwas zu erleichtern, versuche ich mal hier aufzuzeigen, wie man relativ einfach berechnen kann, was man für die Hochzeitsdekoration an Material benötigt. Fangen wir mal mit der Tischdekoration an. Um euch genau aufzuzeigen, welchen Platz ihr für Dekoration auf einem Tisch habt, nutze ich einfach mal die drei typischen Tischarten, die man in den meisten Locations findet. Der klassische runde Tisch hat meist einen Durchmesser von 1,80 m und es lassen sich 10 Personen dort platzieren. Sollte euch die Location erzählen, dass man auch 12 Personen an solch einen Tisch platzieren kann, lasst euch bitte nicht darauf ein. Möglich ist dies natürlich, aber die Platzierung der Gäste wird so eng, dass es für eure Hochzeitsgäste …

DIY für die eigene Hochzeit. Ja oder Nein ?

DIY für die eigene Hochzeit. Ja oder Nein ?

Wo man hinhört, wird von DIY – do it yourself gesprochen. Insbesondere auch beim Thema „Hochzeit“. Es gibt sehr viele engagierte DIY – Bräute, die unendlich Zeit in die Herstellung ihrer Hochzeitsdekoration stecken und auch gerne ihren gesamten Freundeskreis mit in die Bastelei mit einbeziehen. Ich selbst bin ja auch eine große DIY – Liebhaberin und selten ohne neue „DIY – Projektidee“ anzutreffen. Aber was ist denn, wenn man so gar keine Lust auf Basteln hat oder einem vielleicht auch die Idee oder dass Talent dazu fehlen ? Nichts – gar nichts ist dann…euer Hochzeitstag wird ebenso großartig werden wie ihr euch diesen immer vorgestellt habt und es ist auch durchaus möglich, schöne Dekorationen ohne eigenen DIY – Aufwand zu zaubern bzw. zaubern zu lassen. Wenn ihr damit beginnt, euch mit dem Thema „Hochzeitsdekoration“ zu befassen, werdet ihr unweigerlich über das Wort „DIY“ stolpern, aber keine Panik, Mädels, DIY heißt nicht notwendigerweise, dass IHR alles selber machen müsst oder, dass es überhaupt nötig ist, irgendetwas Selbstgebasteltes mit in eure Hochzeitsdekoration zu integrieren. Natürlich wirkt etwas …

DIY Welt - die Tischdekoration zum Selbermachen

DIY Welt – die Tischdekoration zum Selbermachen

In unserem letzten DIY Blogbericht haben wir euch eine Tischdekoration zum Thema „Welt“ gezeigt, die sich ganz einfach für eure Hochzeit umsetzen lässt. Bisher haben wir jedoch noch gar nicht verraten, wie das funktioniert. Das holen wir nun heute nach und zeigen euch Step-by-Step wie es funktioniert. Das schöne an der Tischdekoration ist, dass ihr sie ganz individuell einsetzen könnt. Auch wenn nur einzelne Elemente umgesetzt werden, kann man daraus ein tolles Dekorationskonzept machen. Here we go…beginnen wir doch einmal mit den Namenskarten… Was braucht man und wo bekommt man die Dinge : Kleiner Globus (www.ebay.de) Namenstags (www.shopandmarry.de) Buchstabenstempel (www.shopandmarry.de) Was kostet mich das ? Kleiner Globus                                                                    € 4,49/Stk. Namenstags                                                                        € 2,49/10 Stk. Buchstabenstempel                                                           € 9,95 Wie wird es gemacht ? Die Namenstags mit dem Gastnamen bestempeln. Die fertigen Tags am Globus befestigen und auf den einzelnen Plätzen verteilen. Tipp : Der kleine Globus eignet sich wunderbar als Gastgeschenk. Wer Lust hat, kann auf dem Globus noch kleine Markierungen anbringen, wo das Brautpaar vielleicht schon hin gereist ist oder noch hin reisen möchte. Weiter geht es …

Vintagedekoration aus Büchern

Vintagedekoration aus Büchern – DIY

Heute gibt es mein persönliches Lieblings DIY – eine Vintagedekoration aus alten Büchern. Nicht nur das ich eine richtige Leseratte bin, sondern mir persönlich gefällt diese Dekoration so gut, da sie individuell erstellbar ist, man seine Lieblingsbücher und Themen integrieren kann und das die Vintagedekoration mit jeder Farbe gut kombinierbar ist. Hier kommt unser DIY zum Thema Vintagedekoration aus Büchern : Papierblüten : Was braucht man und wo bekommt man die Dinge : Schere Buchseiten ( aus dem eigenen Bücherregal oder vom Flohmarkt ) Wickeldraht ( aus dem Bastelgeschäft ) Wie wird es gemacht ? Buchseiten der Länge nach mittig knicken. Je nach Art der Blüte kann man die Buchseite längs oder quer knicken. Mit der Schere eine halbe, spitz zulaufende Blattform zuschneiden. Dies 10x pro Blüte wiederholen. Blüten auseinanderklappen und zusammenfügen. Die Enden mit einem Draht umwickeln. Den Draht nach Bedarf kürzen. Tipp : Wer mag, kann den Draht noch mit einem farbigen Band umwickeln, um einen Farbtupfer einzubauen. Buchanhänger : Was braucht man und wo bekommt man die Dinge : Klebstift Nylonschnur (aus dem Bastelgeschäft)                                                  …

Tischdekoration DIY - Vintage

DIY Tischdekoration Vintage

Das Thema „Vintage“ bleibt im Trend und daher möchten wir euch eine Tischdekoration zeigen, die passend zum Thema leicht umzusetzen ist. Je nachdem wie rustikal oder edel ihr euch eure Tischdekoration vorstellt, könnt ihr unseren Vorschlag variieren und einzelne Elemente einfach austauschen. Unsere Vintage Dekoelemente bestehen aus Holzscheiben, Spitzendeckchen, sogenannten Dollies, Knöpfen, Schlüsseln und einzelnen verzierten Einmachgläsern. Was braucht man und wo bekommt man die Dinge : Baumscheiben (www.shopandmarry.de, alternativ kann man diese aus einem dicken Ast selbst sägen)                                                          € 2,99/10 Stk. Gehäkelte Spitzendeckchen in unterschiedlichen Größen (www.ebay.de, alternativ findet man solche Deckchen auf dem Flohmarkt) Wie wird es gemacht ? Die Spitzendeckchen wie einen Läufer mittig auf dem Tisch platzieren. Baumscheiben in unterschiedlichen Größen und Formen aufeinander stapeln und ebenfalls mittig platzieren. Auf die Baumscheiben kann man wunderbar verschieden dekorierte Einweggläser platzieren. Die Tischdekoration selbst besteht aus vielen Einzelelementen, die wir euch im Folgenden aufzeigen und erklären. Gastgeschenktütchen : Was braucht man und wo bekommt man die Dinge : Papiertüten (www.shopandmarry.de)                                                   € 2,50/10 Stk. Spitzenband (www.shopandmarry.de)                                                  € 3,49 Holzknöpfe (www.shopandmarry.de)                                                     € 9,95/3 Stk. Schlüsselchen (www.shopandmarry.de)                                                …

Herbstliche Tischdekoration - DIY

Herbstliche Tischdekoration – DIY

Zugegebener Maßen finden die meisten Hochzeiten ja zwischen April und September statt, um noch das schöne Wetter mit zu nehmen, aber Tanja und ich sind der Meinung, dass auch der Herbst durchaus seine Reize hat. Mit einigen selbst gesammelten Stücken aus dem herbstlichen Wald und ein bisschen Sprühfarbe haben wir eine herbstliche Tischdekoration gebastelt, die ganz einfach umzusetzen ist : Namenskarten : Was braucht man und wo bekommt man die Dinge : Blätter (gesammelt im Wald) Goldspray (www.shopandmarry.de) Malkasten Pinsel Was kostet mich das ? Goldspray                                         à € 8,99 Wie wird es gemacht ? Blätter im Wald sammeln und pressen. Getrocknete Blätter mit dem Spray besprühen, so dass die Oberfläche vollkommen bedeckt ist. Farbe trocknen lassen und dann mit dem Gästenamen versehen. Tipp : Es ist ganz wichtig, dass die Blätter gepresst werden. Dies kann man mithilfe eines dicken Buches machen. Blätter, die nicht gepresst werden, verwelken relativ schnell. Kerzenständer : Was braucht man und wo bekommt man die Dinge : Zierkürbis (aus dem Supermarkt ) Messer Perlausstecher Goldspray (www.shopandmarry.de) Flitterspray (www.shopandmarry.de) Teelicht Was kostet mich das …

Poppige Getränkedosen als Tischdekoration - DIY

Poppige Getränkedosen als Tischdekoration – DIY

Heute haben wir uns mal eine sommerliche Tischdekoration ausgedacht, die ganz leicht umsetzbar ist. Alles was ihr braucht sind ein paar Getränkedosen und Sprühlack. Ein paar bunte Blümchen und zack – die sommerliche Hochzeitsdekoration ist schon fertig. Viel Spaß bei unserem DIY, dass wir gemeinsam mit Tanja Wesel umgesetzt haben. Was benötigt ihr und wo bekommt man das ? Getränkedosen aus dem Supermarkt Sprühlack von edding à € 8,99 Bevor ihr die Dosen besprüht, müsst ihr diese noch zusammendrücken, um die leicht trashige Optik zu erhalten. Dosen aus einem Abstand von ca. 20 cm in kreisenden Bewegungen besprühen. Um eine bessere Standfestigkeit der Getränkedosen zu erhalten, füllt einfach etwas Sand oder Kies in die Dose bevor ihr diese mit Wasser und Blumen befüllt. Fotos : Tanja Wesel, tausendschön photographie