Alle Artikel mit dem Schlagwort: Hochzeitskleid

Hochzeitshighlights im November

Hochzeitshighlights im November

Der Monat November neigt sich dem Ende entgegen und daher wird es Zeit für unsere gesammelten Hochzeitshighlights. Begonnen haben wir im November mit den traumhaften Brautkleidern der Kölner Modedesignerin Olcay Krafft. Brautkleid Ametrie aus 100% Seide ( links ). Das Brautkleid Sultanat hat einen leicht orientalischen Hauch und wird mit einem separaten Rock geliefert, der abgenommen werden kann.Brautkleid Oriens im Babydoll Stil ( links ). Elegantes Brautkleid Murwari im rechten oberen Bild und kurzes Brautkleid Zirkon mit Nude farbenem Saumbesatz. Blumenkranz-Box links, Box „Love House“ oben rechts, Box „Fall Romance“ unten rechts.Geldgeschenke zu verpacken stellt die meisten von uns vor eine große Herausforderung. Mit den liebevoll gestalteten Boxen seid ihr dieser Herausforderung auf jeden Fall gewachsen. Verschiedene Themen und individuelle Aufschriften sind machbar. Geldgeschenkbox „Brautpaar“ links, Box „Watercolour love“ oben rechts und „Classic Elegance“ unten rechts. Das Kölner Label Labude hat in diesem Jahr eine Mix & Match Kollektion gelauncht. Hier könnt ihr nach Lust und Laune unterschiedliche Brautröcke mit verschiedenen Tops kombinieren. Brautrock Charlotte links, Brauttop Cora oben rechts und Brauttop Eve im Boho …

Unsere Hochzeitshighlights im Juli

Hochzeitshighlights im Juli

Passend zum Monatsende kommen hier unserer Juli Hochzeitshighlights…mal schauen, ob etwas für euch dabei ist… Besonders süß finde ich immer die kleinen Blumenmädchen, die Freude strahlend in der Kirche Blümchen streuen. Damit die Mädels auch gut angezogen sind, haben wir hier ein paar echt niedliche Kleidchen für die jungen Damen raus gesucht. ( oben links, oben Mitte, oben rechts, unten links, unten Mitte, unten rechts ) Das Label Wear Your Love steht für traumhafte Brautkleider im Bohemian Stil. Die Designerin Jillian Leigh verwendet für ihre Kreationen ausschliesslich französische Spitze und nachhaltige Bio Baumwolle. ( Brautkleid links, Brautkleid oben rechts, Hochzeitskleid unten rechts ) Insbesondere Bräute, die ihren ganz individuellen Stil haben, sind bei Wear Your Love gut aufgehoben. Die eng anliegende Spitzenrobe links wirkt sehr sexy. Auch schön  – das zweiteilige Brautkleid unten rechts oder das romantische Hochzeitskleid im oberen rechten Bild.Meist zeigen wir Produkte für Trauzeuginnen und Brautjungfern. Anders war das jedoch in unseren Hochzeitshighlights im Juli. Hier war auch einmal etwas für den Trauzeugen bzw. den Best Man dabei. Ganz individuell kann man …

Unsere Hochzeitshighlights Highlights im Juni

Unsere Hochzeits Highlights im Juni

Leider bin ich auch diesen Monat etwas später dran als gewohnt, aber hier kommen sie – unsere Hochzeits Highlights des Monat Juni. Eingestiegen sind wir in den Sommermonat Juni mit floralen Blumenkränzen in ganz unterschiedlichen Designs. Schmaler Blumenkranz aus Wildblumen, der sich hervorragend für eine Landhochzeit im  Bohemian Stil eignet. Wer es etwas romantischer mag, der wählt den dicken Blumenkranz aus weißen Blüten. Auch hübsch die Pastell farbenen Blüten des Blumenkranzes unten rechts.Kirschblüten und Hortensienblüten zieren den Blumenkranz auf der linken Seite. Bunt und verspielt kommt der Kranz im rechten oberen Bild daher. Wer es etwas schlichter mag, für den ist das schmale geflochtene Lederband mit ausgesetzten Blüten genau das Richtige. Mutige Bräute haben auch 2018 viele Möglichkeiten sich über ein individuelles Brautoutfit auszudrücken. Mein persönliches Lieblingsoutfit ist der Hosenanzug mit Korsage und Culotte des kanadisches Labels Truvelle. Wunderschön aufgesetzte 3 D Blüten zieren das Oberteil des schmalen Brautkleides oben rechts. Etwas klassischer ist der Hosenanzug unten rechts. Ein wahres Figurwunder ist der Overall mit leicht angesetzten Fledermausärmeln im linken Bild. Etwas schlichter, aber dennoch …

Brautkleid, Haarschmuck und Musik - das war unser #brautflüstern Nachmittag

Brautkleidkauf – geht das wirklich online ?

Immer wieder wird mit die Frage gestellt, warum wir Brautkleider online auf unserem Marktplatz anbieten und, ob es wirklich sinnvoll ist, den Brautkleidkauf online zu tätigen. Ich sage dazu ganz klar JA ! Warum werdet ihr jetzt fragen, denn wenn man ein Brautkleid online kauft, verzichtet man doch auf den ganzen Spaß mit seinen Freundinnen, der Trauzeugin, der Mutter und Schwiegermutter Prosecco trinkender weise im Brautgeschäft. Was diesen Part des Brautkleidshoppings betrifft, habt ihr natürlich Recht, aber ehrlich gesagt, habe ich den vermeintlichen „Spaß“ mit den Freundinnen im Brautgeschäft selten erlebt. Oft ist so ein Besuch im Brautmodengeschäft recht anstrengend und mit ( zu ) vielen Meinungen von Freunden und Familienmitgliedern ist eine Entscheidung auch oft recht schwierig zu treffen. Selbstverständlich könnt ihr auch einen Online – Einkauf des Brautkleides inszenieren. Nehmt doch einfach ein paar Freundinnen mit vor den Rechner und tauscht euch im heimeligen Wohnzimmer über Schnitte, Formen, Trends im Brautkleidbereich aus. Auch hier sollte der Prosecco natürlich nicht fehlen. In heimeliger Atmosphäre und ausreichend Zeit findet ihr sicher das gewünschte Hochzeitskleid. Denn Zeit …

Bridal Tops von noni

Luftig leichte Bridal Tops von noni

Das Kölner Brautmodenlabel noni kreiert seit 2005 wunderschöne puristische Brautkleider und hochwertige Accessoires. Neben den jährlich wechselnden Kollektionen, haben die beiden Designerinnen von noni, Johanne Bossmann und Judith Müller, in diesem Jahr auch 6 verschiedene Bridal Tops entworfen. Der Stil der Bridal Tops führt die puristisch, moderne Linie des noni Labels fort. Alle Tops sowie das Cape aus filligraner Spitze und ein kuscheliger weicher Pullover aus Merinowolle  ergänzen die Brautkleidkollektion der nonis, können jedoch auch zu anderen Brautkleidmodellen getragen werden. Spitzentop „Maureen“ Spitzentop „Ninette“ Brautpullover „Aliz“ Spitzentop „Luana“ Braut Top „Marielle“ Braut Cape „Celia“ Fotos : Sandra Hützen Styling : Christina Neuss, Maskenraum Floristik : Melanie Noormann Video : Tonwertzauber, Maria Dittrich

Brautkleider von Asos

Brautkleider von ASOS

Wenn wir uns Brautkleider anschauen, sehen wir oft nur die Brautkleidträume großer Designer, die weit über unserem Budget liegen. Aber es gibt durchaus günstigere Alternativen, die ebenfalls wunderschön aussehen und bequem zu tagen sind. Hier ein paar Kleider, die preislich deutlich unter € 500,00 liegen und damit vielleicht auch den ein oder anderen Kleidertraum von Bräuten erfüllen, deren Budget etwas geringer gehalten ist.

Israelische Brautmode von Petit Lumière

Israelische Brautmode von Petit Lumière

Bei der Recherche nach neuen Brautmoden, sind wir auf das israelische Label Petit Lumière aufmerksam geworden. Petite Lumière steht für außergewöhnliche Brautmode und Accessoires, die sich an den Wünschen und Bedürfnissen der eher etwas unkonventionelleren und extravaganten Braut orientiert. Die Designerin die hinter dem Label steht, ist Anna Goldenberg. Eine kleine Person mit unglaublich viel Kreativität und ausgefallenen Ideen. Im letzten Jahr hat Anna uns in Deutschland besucht, um ihre Brautmodenkollektion live zu präsentieren und, um ein gemeinsames Styled Shooting mit uns umzusetzen. Beides war ein voller Erfolg ! Ihre aktuelle Kollektion, die ganz unter dem Motto „Boho meets Glam“ steht, wollen wir euch heute hier präsentieren. Anna hat sich ganz von den ausgefallenen Modetrends der wilden 70er Jahre inspirieren lassen. In all ihren Kleidern verarbeitet sie Seidensatin, Chiffonseide und Tüll in mehreren Lagen. Wie heißt du und wie nennt sich dein Label ? Ich heiße Anna Goldenberg und mein Label nennt sich Petite Lumière Bridal Fashion. Was genau bietest du an ? Ich biete Brautkleider mit den passenden Accesoires dazu an, damit die Braut die Möglichkeit hat, ihren …

Schöne Brautkleider von Alexandra Paris

Schöne Brautkleider von Alesandra Paris

Wenn man an Paris denkt, denkt man automatisch an schöne Frauen und tolle Mode, zumindest mir geht das so. Aus diesem Grund schauen wir ganz oft nach Frankreich, wenn wir auf der Suche nach neuen, innovativen Brautmodenlabels sind. Bei unserer letzten Recherche sind wir auf Alesandra und ihr Label Alesandra Paris gestoßen. Alesandra fertigt im wunderschönen Paris, hauptsächlich maßgeschneiderte Brautkleider an, aber sie hat nun auch eine kleine, feine Kollektion entwickelt, die wir euch heute hier vorstellen möchten. Ihre Kollektion besteht aus leichten und zarten Stoffen, meist Seide und ist ein Mix aus romantischer Eleganz, flippigem Hippie-Stil der 70er Jahre und den Roaring Fifties. Wie heißt du und wie nennt sich dein Unternehmen ? Ich heiße Alesandra Quiqueret und mein Label nennt sich Alesandra Paris. Was genau bietest du an ? Ich fertige maßgeschneiderte Hochzeitskleider an und entwerfe auch kleinere, saisonale Brautkleidkollektionen. Welches Produkt deiner aktuellen Kollektion gefällt dir am besten ? Jedes maßgeschneiderte Brautkleid, dass ich für meine Kunden fertig ist einzigartig und von mir mit viel Liebe zum Detail hergestellt. Ein favorisiertes Brautkleid habe ich so nicht. Mit …

Brautkleid Anprobe

Brautkleid Anprobe von Maria

Die Österreichische Fotografin Stefanie Fiegl durfte einen ganz besonderen Moment mit ihrer Kamera begleiten – die letzte, finale Anprobe des Brautkleides ihrer Braut Maria. Für jede Frau ist dieses Ereignis ein ganz besonderer Moment. Monatelang hat man sich mit den Hochzeitsvorbereitungen beschäftigt und dem großen Tag entgegen gefiebert. Nun geht es zur finalen Anprobe des Traumkleides und man weis, der Hochzeitstag rückt immer näher und die Nervosität steigt. Hier wird noch schnell dafür gesorgt, dass die Anprobe der Braut ungestört abläuft. Maria hat ihr Traumkleid im Brautmodenatelier „Das Kleid“ in Salzburg gefunden. Die beiden Schneiderinnen Melanie und Marlene fertigen in ihrem Brautmodenatelier individuelle Braut- und Abendkleider mit größter Sorgfalt und viel Liebe zum Detail. Alle Kleider werden in Handarbeit vor Ort hergestellt. Besonders wichtig beim Brautkleidkauf ist es, dass man sich wohl fühlt. Man kauft schließlich nicht irgendein Kleid, sondern ein ganz besonderes Kleid. Daher möchte man sich natürlich gut beraten und aufgehoben fühlen. Die allerletzten Änderungen werden umgesetzt…. …und Maria darf das finale Ergebnis endlich im Spiegel anschauen. Das Strahlen von Maria sagt mehr als …