allgemein, deko, diy
Schreibe einen Kommentar

Sommerliche Tischdekoration mit Kräutern

Das Thema Sommerhochzeit liegt noch immer voll im Trend. Was liegt da näher als euch eine kleine Inspiration zu zeigen, die ganz leicht nachgemacht werden kann. Gemeinsam mit Tanja Wesel von www.tausendschoen-photographie.de und Nadine Villmann, Inhaberin des Shops Zur Lila Pampelmuse haben wir für euch einige Ideen gesammelt. Alle DIY-Anleitungen und unser Video hierzu findet ihr hier auf unserem Blog.

tausendschoen photographie-9042

Anstatt aufwändiger Blumendekoration haben wir hier mit natürlichen Gräsern aus den umliegenden Gärten und Kräutern gearbeitet. Einzig als gelber Farbtupfer wurden Gerberas verwendet. Der Vorteil bei einer Dekoration aus Kräutern liegt darin, dass sie sich nicht nur optisch hübsch machen, sondern auch, je nach Auswahl, einen leichten mediterranen Geruch verströmen.

 

tausendschoen photographie-9057tausendschoen photographie-9039

Anstelle einer süßen Torte wurde hier den Gästen eine Quiche gereicht, die das Thema Kräuter ebenso aufgreift. Gebacken wurde die Quiche von unserer lieben Kollegin Claudia Geiger von www.factsandfeelings.de. Lieben Dank, Claudia, es hat wunderbar geschmeckt. Und damit nicht nur wir etwas von der leckeren Speise haben, war Claudia so lieb und hat das Rezept für euch einmal niedergeschrieben.

Quiche mit Kräutern und Spargel

Rezept für 4 Personen

1 kg grüner Spargel
Salz, Pfeffer, Musikat
250 g Crème fraiche
3 Eier
50 g Parmesan, frisch geschrieben
1 Msp. Cayennepfeffer
1 Bund Schnittlauch
1 Bund Basilikum
100 g Parmaschinken in dünnen Scheiben
1 Paket TK Blätterteig, 450 g

Vorbereiteter Spargel 5 Min. in Salzwasser kochen, eiskalt abschrecken, abtropfen lassen. Crème fraiche mit Eiern und Parmesan verrühren. Mit Salz, Pfeffer, Muskat würzen. Schnittlauch und Basilikum kleinschneiden. Spargel in Stückchen, Schinken in Streifen schneiden und zusammen mit den Kräutern unterheben. Teigblätter übereinanderlegen, dünn ausrollen, eine mit Backpapier ausgelegte Form damit auskleiden. Spargelfüllung darin verteilen bei 200 C 40 Minuten backen.

Guten Appetit !

Fotos : Tanja Wesel, www.tausendschoen-photographie.de

 

 

Google+Pin on PinterestTweet about this on TwitterShare on FacebookEmail to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.