allgemein, diy
Kommentare 1

Pinke Hochzeitsdekoration, die 2.

Vor ein paar Tagen haben wir euch unsere pinke Hochzeitsdekoration mit dem Fotoläufer des künftigen Brautpaares vorgestellt. Nun zeigen wir euch, wie man passend zu dieser Hochzeitsdekoration, Bestecktäschchen, Platzteller und Vasen herstellt.

Bestecktäschchen :

pinke Hochzeitsdekoration

Was braucht man und wo bekommt man die Dinge :

Nähmaschine
Pinkes Garn (Kurzwarengeschäft)
Schere
Portraitfotos z.B. im Format 10 x 15
Stift
Anhänger (www.shopandmarry.de)

Was kostet mich das ?

Garn                                                  à €    2,79
Anhänger                                         à €    0,06

pinke Hochzeitsdekoration

pinke Hochzeitsdekorationpinke Hochzeitsdekoration
Die beiden Fotos gegeneinander legen, so dass sowohl auf der Vorder- wie auch auf der Rückseite das Bild zu sehen ist.

pinke Hochzeitsdekoration
Die richtige Stichart und Größe an der Nähmaschine einstellen.
(Wir haben hier den größten Zickzack-Stich gewählt).

pinke Hochzeitsdekoration
Fotos in die Maschine einspannen und nähen.

pinke Hochzeitsdekoration

Am Endfaden den Anhänger befestigen und diesen beschriften.

pinke Hochzeitsdekoration

Nun ist das Bestecktäschchen fertig und kann mit Besteck, Gastgeschenken etc. befüllt werden.

pinke Hochzeitsdekoration

Weiter geht es mit dem pink farbenen Platzteller :

pinke Hochzeitsdekoration
Was braucht man und wo bekommt man die Dinge :

Quadratische Teller aus Glas (z.B. www.amazon.de)
Sprühlack (http://www.edding.com/de/permanent-spray/)

Was kostet mich das ?

Sprühlack                                         à €    8,95
Glasteller                                          à €    2,59

pinke Hochzeitsdekoration

pinke Hochzeitsdekoration
Den Glasteller reinigen, umdrehen und in einem Abstand von ca. 25 cm im Kreuzverlauf besprühen.
Den Lack trocknen lassen und fertig ist der Platzteller.

pinke Hochzeitsdekoration

Es ist wichtig, dass man nur die Rückseite des Tellers besprüht. Durch die Oberfläche aus Glas wird gewährleistet, dass die Farbe optisch zur Geltung kommt und man vermeidet so Lackspuren in Verbindung mit Speisen, die auf dem Teller serviert werden.

Nun kommen wir abschließend zu den Blumenvasen:

Was braucht man und wo bekommt man die Dinge :

Malerkrepp (aus dem Baumarkt )
Sprühlack (http://www.edding.com/de/permanent-spray/)
Glasvasen (www.depot-online.com)

Was kostet mich das ?

Sprühlack                                         à €  8,95
Glasvase                                            à € 6,99
Malerkrepp                                      à € 3,99

pinke Hochzeitsdekorationpinke Hochzeitsdekorationpinke Hochzeitsdekoration

Die Glasvase reinigen und nach Belieben mit dem Malerkrepp abkleben. Man kann jede beliebige Streifenoptik auf die Vase zaubern, indem man die Stellen, die nicht besprüht werden sollen, ausreichend abklebt.

pinke Hochzeitsdekorationpinke Hochzeitsdekoration

In einem Abstand von ca. 25 cm besprühen.
Den Lack trocknen lassen und danach die Klebestreifen entfernen.

pinke Hochzeitsdekorationpinke Hochzeitsdekoration
Fotos : Tanja Wesel, tausendschön photographie

Google+Pin on PinterestTweet about this on TwitterShare on FacebookEmail to someone

1 Kommentare

  1. Christa Weiß sagt

    die Idee mit der pinken Dekoration finde ich super toll und vor allen Dingen die genaue
    Anleitung zum Basteln und Nähen ist wirklich prima.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.