allgemein, honeymoon, location
Schreibe einen Kommentar

Kuschelwochenende im Sauerland

Ihr steckt inmitten eurer Hochzeitsplanungen und wisst gar nicht mehr wo euch der Kopf steht ?

So viel muss überlegt, entschieden, koordiniert und organisiert werden und das eigentliche Thema bleibt so ein bisschen im Hintergrund. Fühlt ihr euch so ? Dann wird es Zeit, mal kurz durch zu atmen und sich eine kleine Auszeit mit dem Partner zu nehmen. Ein schönes Ambiente, inmitten herrlicher grüner Landschaften, gutes Essen, Zeit zu Zweit und einfach mal die Seele baumeln lassen. Hört sich das gut für euch an ? Na dann mal los ins Bergdorf Liebesgrün im Sauerland.

Die beiden Inhaber, Jessica Gerritsen und Ralf Blümer, sind Gastgeber mit Herz und Seele. Sie haben es nicht nur geschafft, ein zauberhaftes Alpendorf im Herzen des Sauerlandes entstehen zu lassen, sondern sie sorgen auch täglich mit brennender Leidenschaft für ein besondere Wohlfühlatmosphäre.

Das Bergdorf Liebesgrün verfügt über insgesamt 10 Berghütten, die keine Wünsche offen lassen.

Die Hütten bieten Raum für bis zu sechs Personen. Jede von ihnen ist 90 m2 groß. Fahrräder, Skier und Kinderwagen finden Platz in den außen liegenden Schuppen.

In die Hütte führt eine glasumrahmte Eingangstür. Warme Eichendielen prägen die Wohnstube. Die Vollholzmöblierung ist schlicht und dennoch gemütlich. Ein Arbeitsblock mit Kochfeld trennt den Wohn- und Kochbereich. Der gesamte Raum wird von einer Galerie überspannt, welche die Zimmer im Obergeschoss verbindet.

Im Erdgeschoss befinden sich neben einem urigen Bad mit Lenne-Kiesel-Boden zwei der drei Schlafzimmer. Im Obergeschoss erwarten den Gast ein weiteres Schlafzimmer und das zweite Bad mit schönen Details und einer Badewanne mit Ausblick. Diesen hat man auch von der Physiotherm-Infrarot-Kabine.

Die Möblierung im gesamten Haus ist schlicht und klar im Design. Historische Vorlagen mit ihren beeindruckend einfachen, aber raffinierten Details waren Vorbild. In allen Räumen finden sich gemütliche Decken und Kissen, die Schlafzimmer sind mit wohlig warmer Bettwäsche und Bademänteln ausgestattet. Eine tägliche Hüttenreinigung sorgt dafür, dass es an nichts fehlt.

Vor der Hütte, neben dem Eingang, befindet sich ein geschützter Sitzbereich für jede Jahreszeit. Hier kann man in gemütlicher Runde die Tage ausklingen lassen.

Kuschelwochenende im SauerlandKuschelwochenende im SauerlandKuschelwochenende im SauerlandKuschelwochenende im SauerlandKuschelwochenende im SauerlandKuschelwochenende im SauerlandRalf Blümer ist Koch und Slow-Food Mitglied. Daher legt er großen Wert auf eine regionale und kulinarisch hochwertige Küche.

Regionale Gerichte und Spezialitäten stehen im Mittelpunkt. Dabei kombiniert Ralf Blümer die bodenständige sauerländische Küche gerne mit der Leichtigkeit mediterraner Kochkunst.

Für das Bergdorf gibt es eine Vollversorgung. Das beginnt mit einem köstlichen Frühstückskorb mit allem, was das Herz begehrt (direkt in die eigene Hütte geliefert). Für die Mittagszeit werden gegen einen kleinen Aufpreis gerne leckere Kleinigkeiten, aber auch Picknick- Körbe angeboten. Am Abend folgt dann ein Menü für Genießer. Dieses kann in der Handweiser Hütte, auf Wunsch aber auch auf den Hütten serviert werden. Zu bestimmten Anlässen kocht Ralf Blümer auch im Dorf zusammen mit seinen Gästen. Alles in seiner ihm eigenen, unkomplizierten und herzlichen Art.

Kuschelwochenende im SauerlandKuschelwochenende im SauerlandWenn ihr jetzt genauso viel Lust auf das Sauerland und das Bergdorf Liebesgrün bekommen habt, dann ab ans Telefon und ein Hüttchen buchen. Alle Preise und Arrangements findet ihr hier.

Google+Pin on PinterestTweet about this on TwitterShare on FacebookEmail to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.