allgemein, jga
Schreibe einen Kommentar

Ideen für den JGA-Abschied

Es muss nicht immer der Bauchladen sein, mit dem man durch eine Großstadt zieht, wenn man an die Planung eines JGA-Abschieds denkt. Mittlerweile gibt es soviel Möglichkeiten einen JGA-Abschied zu gestalten, dass man in seinen Überlegungen ruhig etwas kreativer sein kann. Ein paar Ideen möchte ich euch heute vorstellen.

Bevor ihr an die eigentliche Planung des JGA-Abschieds geht, solltet ihr euch überlegen, wann und mit wem ihr diesen Abschied planen möchtet und vor allem welches Budget euch für eure Planungen zur Verfügung stehen.

KOORDINATION

Viele Köche verderben den Brei, sagt man so schön. So verhält es sich auch bei der Organisation und Koordination eines JGA-Abschied. Bestimmt eine Person, die die Organisationsfäden in der Hand hat, damit es nicht zu Irritationen im Vorfeld oder an dem Tag selbst kommt.

ZEITPUNKT

Da ihr die Braut mit der Ausrichtung eines solchen JGA-Abschieds überraschen möchtet und mehrere Leute an diesem Event beteiligt sind, ist es anzuraten, den Zeitpunkt für die Feierlichkeit langfristig fest zu legen und mit einer Person, die die Terminplanung der Braut kennt, z.B. zukünftiger Ehemann, beste Freundin oder ein vertrautes Familienmitglied, abzusprechen.

EINLADUNGSLISTE oder WER KOMTT MIT

Auf der einen Seite ist es sehr schön, wenn ein bunter Haufen Menschen zusammen kommt, der eng mit der Braut vertraut ist, andererseits sollte man jedoch auch darauf achten, dass die Gruppe nicht allzu groß wird und sich die Menschen, die sich dort zusammen finden, einigermaßen miteinander vertragen. Wichtig ist, dass die Braut sich über all die Menschen freut, die diesen Tag oder Abend mit gestalten.

BUDGET

In der Regel werden die gesamten Kosten des JGA-Abschieds unter allen Teilnehmenden, außer der Braut, geteilt. Daher ist es wichtig, dass im Vorfeld ein Budget fest gelegt und an alle Anwesenden kommuniziert wird. Auch die Geldübergabe an einen Verantwortlichen sollte im Vorfeld geregelt werden und nicht vor den Augen der Braut stattfinden.

IDEEN

…für die Kreativen

* ein Bastelworkshop, in dem ihr gemeinsam Armbänder herstellt.

Ideen für den JGA-AbschiedIdeen für den JGA-Abschied* gemeinsame Gestaltung einer Collage

Ideen für den JGA-Abschied* gemeinsam kleine Kunstwerke schaffen

Ideen für den JGA-AbschiedIdeen für den JGA-Abschied…für die Beauties unter euch…

* ein Styling Workshop zu den Themen Make up und Haare

Ideen für den JGA-AbschiedIdeen für den JGA-Abschied* eine Stylistin buchen und verschiedene Outfits probieren

Ideen für den JGA-AbschiedIdeen für den JGA-Abschied…für die Hochzeitsplaner

* gemeinsames Blumenkranz binden für die Hochzeit

Ideen für den JGA-Abschied* gemeinsam Gastgeschenke basteln

Ideen für den JGA-Abschied…für die Fotoverrückten

* ein gemeinsames Fotoshooting buchen

Ideen für den JGA-Abschied* ein gemeinsames Wellnesserlebnis
( oft ist es möglich einen Beautysalon, ein Hamam oder ähnliches exklusiv zu mieten )

* ein sportliches Erlebnis teilen, z.B. Hochseilgarten, Kanutour, Wanderung etc.
( plant die Jahreszeit mit ein, so könnt ihr im Winter z.B. gemeinsam ein Iglu bauen,
Schneeschuh wandern etc. )

* gemeinsam eine Stadt bereisen

* gemeinsam Kulinarisches erleben, z.B. Weinprobe, Kochkurs, Backkurs etc.

* ein kulturelles Erlebnis gemeinsam genießen, z.B. Musical, Theaterbesuch, Konzert etc.

Egal für welche Aktivität ihr euch entscheidet, denkt immer daran, dass ihr mit eurem JGA-Abschied der Braut eine Freude bereiten wollt. Daher sollten alle Events, die ihr organisiert in erster Linie der Braut gefallen.

Fotos : Tanja Wesel, Fawntastique, ArtNight, Andrea Wycisk, Justin De Mutis Photography

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.