allgemein, tipps vom hochzeitsplaner
Schreibe einen Kommentar

Hochzeitsplanung, Teil 3, Dienstleistersuche

Die Hochzeitslocation ist gefunden, der Zeitplan steht und jetzt geht es an die Dienstleistersuche. Wie ihr passende Dienstleister findet und auf was ihr dabei achten solltet, beschreibe ich euch heute in unserem 3. Teil der Hochzeitsplanungsserie.

Wie kommt man an gute Dienstleister ?

Die beste Möglichkeit an gute Dienstleister zu kommen, sind natürlich Empfehlungen aus dem Freundes- oder Bekanntenkreis. Oft ist es ja auch so, dass ihr vielleicht schon einmal auf einer Hochzeit gewesen seid und dort den einen oder anderen Dienstleister vielleicht persönlich kennen gelernt habt und euch von seiner Leistung überzeugen konntet. Sollte das nicht der Fall sein, sind Hochzeitsmessen auch immer eine gute Orientierung, um auf Dienstleistersuche zu gehen. Dort habt ihr die Möglichkeit, verschiedene Dienstleister miteinander zu vergleichen und direkt persönliche Gespräche zu führen.

Internetrecherche ist natürlich auch eine gute Option. Allerdings würde ich euch empfehlen, diese Recherche auf guten, themenbezogenen Blogseiten zu tätigen. Blogs sind in der Regel unabhängig und empfehlen meist nur Dienstleistungen, die sie selbst getestet haben und von denen Sie überzeugt sind.

Mittlerweile gibt es auch ganz gute Gruppen in den diversen Social Media Netzwerken, in den sich Bräute austauschen. Wir selbst haben auch eine Facebookgruppe, in der ihr euch zusätzlich auch noch von Experten beraten lassen könnt.

Egal, welche Dienstleistung ihr für eure Hochzeit in Anspruch nehmt, sucht vorab das persönliche Gespräch mit dem Dienstleister eurer Wahl. Es ist ganz wichtig, dass die Chemie zwischen euch und dem Dienstleister stimmt und ihr euch da gut aufgehoben fühlt.

Welche Dienstleister benötigt ihr ?

Welche Dienstleister ihr benötigt hängt natürlich davon ab, wie ihr eure Hochzeit gestalten wollt. Ihr solltet euch jedoch recht frühzeitig um die Auswahl der Dienstleister kümmern, da die meisten Dienstleister recht früh ausgebucht sind.

Was gibt es bei der Dienstleistersuche zu beachten ?

Brautstyling

Hochzeitsplanung, Teil 3, DienstleistersucheEine Stylistin kommt der Braut am Hochzeitstag sehr nah. Daher ist es wichtig, dass du dich in ihrer Nähe auch wohlfühlst. Besprich bei einem Probetermin vorab genau mit ihr, was du dir vorstellst und, was machbar ist.

Hochzeitsfotograf

Hochzeitsplanung, Teil 3, Dienstleistersuche

Der Hochzeitsfotograf begleitet eure schönsten Momente an eurem großen Tag. Damit ihr euch auch gut vor der Kamera bewegen könnt, ist es von Vorteil, wenn ihr im Vorfeld schon einmal ein Engagementshooting vereinbart.

Videograf

Hochzeitsfotograf und Videograf arbeiten oft Hand in Hand. Fragt euren Fotografen, ob er nicht eine gute Empfehlung für das Erstellen eines Hochzeitsvideos habt. Meist hat der Fotograf hier die besten Tipps.

Caterer

Hochzeitsplanung, Teil 3, DienstleistersucheEssen ist ein sehr umfangreiches Thema auf Hochzeitsfeiern. Vereint einen Termin zu einem Probeessen, um euch von der Qualität der Speisen zu überzeugen.

Tortenbäcker

Hochzeitsplanung, Teil 3, DienstleistersucheYummie….unbedingt im Vorfeld probieren und sich ausführlich beraten lassen, was machbar ist und was nicht. Nicht jede aufwändige Torte, die ihr schon einmal auf Pinterest gesehen habt, ist umsetzbar.

DJ

Hochzeitsplanung, Teil 3, DienstleistersucheEin guter DJ hat ein Feeling für Stimmung und euren Gästekreis. Sprecht mit ihm über die Themen „Playlist“ und „technisches Equipment“.

Musiker

Hochzeitsplanung, Teil 3, DienstleistersucheÄhnlich wie beim DJ ist auch hier die Frage nach dem technischen Equipment wichtig. Manchmal ist es auch möglich, sich Musiker im Vorfeld anzuhören. Wenn die Möglichkeit besteht, nehmt sie auf jeden Fall wahr.

Florist/Dekorateur

Hochzeitsplanung, Teil 3, DienstleistersucheHochzeitsplanung, Teil 3, Dienstleistersuche

Mit dem Floristen und/oder Dekorateur setzt ihr euer Dekorationskonzept um. Daher ist es hier sehr wichtig, sich ausführlich beraten zu lassen. Bei einem hohen Dekorationsaufwand solltet ihr unbedingt vorab mit dem Floristen und/oder Dekorateur eine Vorabbesichtigung eurer Räumlichkeiten machen.

Trauredner

Hochzeitsplanung, Teil 3, DienstleistersucheDie Trauung ist wohl der emotionalste Teil eures Hochzeitstages. Wählt einen Trauredner bei dem ihr euch wohlfühlt und die Trauung so gestalten könnt wie ihr euch diese vorstellt.

Hochzeitspapeterie

Hochzeitsplanung, Teil 3, DienstleistersucheMittlerweile gibt es eine sehr große Bandbreite an Papeterie Anbietern. Das reicht von der Standardpapeterie, die ihr im Internet konfigurieren könnt bis hin zur individuellen Papeterie, die durch einen Grafiker erstellt wird. Solltet ihr letztere Variante wählen, denkt daran, dass die Entwicklung einer schönen Papeterie-Linie mindestens 4 – 6 Wochen benötigt. Daher plant hier genug Vorlauf ein.

Solltet ihr nun noch weitere Fragen haben oder Tipps zur Dienstleistersuche benötigen, sprecht mich bitte jederzeit an.

Fotos : OctaviaplusKlaus

 

 

Google+Pin on PinterestTweet about this on TwitterShare on FacebookEmail to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.