allgemein, diy
Schreibe einen Kommentar

Ein maritimes Hochzeitskonzept

Der Sommer steht vor der Tür und darum zeigen wir euch heute ein wunderschönes maritimes Hochzeitskonzept, dass ihr ganz leicht selbst nachmachen könnt.

Ein maritimes HochzeitskonzeptBei unserem maritimen Hochzeitskonzept habe ich besonders darauf geachtet, maritime Details mit romantischen Zeichen der Liebe zu verbinden. Das seht ihr z.B. an der Stuhldekoration. Der Knoten ist zum einen ein Symbol für alle Bootsfreunde, aber gleichzeitig zeigt der Knoten die enge Verbindung zweier Menschen.Ein maritimes HochzeitskonzeptMuscheln und Seesterne dürfen bei einer maritimen Dekoration natürlich nicht fehlen.Ein maritimes HochzeitskonzeptFür romantisches Licht sorgen kleine Stumpenkerzen in Glasbehältern, die kleinen Aquarien ähneln. Bestückt mit Meeressand, Muscheln, Seesternen und Seegras spenden die Kerzenhalter nicht nur schönes Licht, sondern sorgen auch für das maritime Ambiente auf dem Tisch.Ein maritimes HochzeitskonzeptEin maritimes HochzeitskonzeptRund um die Tische wurden Glasflaschen aufgestellt, die ebenfalls mit Kerzen bestückt wurden.Ein maritimes HochzeitskonzeptEin maritimes HochzeitskonzeptEin maritimes HochzeitskonzeptEin maritimes HochzeitskonzeptEin maritimes HochzeitskonzeptDie Namenskarten für die Hochzeitsgäste bestehen aus Muscheln, die mit den Namen versehen wurden.
Ein maritimes HochzeitskonzeptSegeltaubeschriftungen sorgen im Raum selbst für ein stimmiges Ambiente.Ein maritimes HochzeitskonzeptWie immer findet ihr alle Anleitungen zu den eintzelnen Dekorationselementen ab nächster Woche hier auf dem Blog.

Fotos : Tanja Wesel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.