allgemein, diy
Schreibe einen Kommentar

Ein maritimes Hochzeitskonzept – die DIY – Anleitungen

In der letzten Woche haben wir euch unser maritimes Hochzeitskonzept vorgestellt. Hier findet ihr nun die DIY – Anleitungen dazu.

Beginnen wir mit der Blumenvase, dem sogenannten Centerpiece der Tischdekoration.

Ein maritimes HochzeitskonzeptWas braucht man und wo bekommt man die Dinge :

Heißklebepistole                                         www.shopandmarry.de
Muscheln/Seesterne                                  www.idee-shop.de
Sand                                                                www.idee-shop.de
Glasgefäß                                                      www.shopandmarry.de
Wäscheklammer
Seegrasschnur                                             aus dem Baumarkt
Trichter
Äste
Blumenröhrchen                                         vom Floristen

Ein maritimes Hochzeitskonzept - die DIY - Anleitungen

Was kostet mich das ?

Heißklebepistole                                         € 16,99
Muscheln                                                      € 2,79/Beutel
Sand                                                               € 3,79/Beutel
Glasgefäß                                                     ab € 1,99 je nach Größe
Seegrasschnur                                             € 6,79/Rolle
Blumenröhrchen                                         € 4,50/12 Stk.

Wie wird es gemacht ?

Die Flasche reinigen.

Ein maritimes Hochzeitskonzept - die DIY - AnleitungenEin maritimes Hochzeitskonzept - die DIY - AnleitungenEin maritimes Hochzeitskonzept - die DIY - AnleitungenEin maritimes Hochzeitskonzept - die DIY - AnleitungenDen Flaschenhals mit Heißkleber bestreichen und die Seegrasschnur um den Flaschenhals wickeln. Wenn ihr am Ende des Halses angekommen seid, bitte das Ende der Schnur mit einer Wäscheklammer fixieren, so dass sich das Schnurende nicht mehr lösen kann.

Ein maritimes Hochzeitskonzept - die DIY - AnleitungenMit dem Trichter Sand in die Flasche füllen, so dass ca. 1/3 der Flasche mit Sand gefüllt sind.

Ein maritimes Hochzeitskonzept - die DIY - AnleitungenEin maritimes Hochzeitskonzept - die DIY - AnleitungenNun vorsichtig Muscheln in die Flasche werfen und Äste in den Sand stecken.

Ein maritimes Hochzeitskonzept - die DIY - AnleitungenEin maritimes Hochzeitskonzept - die DIY - AnleitungenDas Blumenröhrchen mit Wasser füllen, die Schnittblume hinein stecken und vorsichtig in das Gefäß schieben. Evtl. das Röhrchen leicht hin und her drehen, so dass es ganz im Sand verschwindet.

Weiter geht es mit den Namensschildern.

Ein maritimes Hochzeitskonzept - die DIY - AnleitungenWas braucht man und wo bekommt man die Dinge :

Muscheln                                                      www.idee-shop.de
Lackstift                                                        www.edding.com

Ein maritimes Hochzeitskonzept - die DIY - AnleitungenWas kostet mich das ?

Muscheln                                                     € 2,79/Beutel
Lackstift                                                       € 2,69

Wie wird es gemacht ?

Ein maritimes Hochzeitskonzept - die DIY - Anleitungen

Die Muscheln säubern und vor sich auf eine flache Unterlage legen. Die Muscheln mit den Gästenamen beschriften.

TIPP : Wer einen bestimmten Schrifttyp für die Gästenamen verwenden möchte, druckt sich diese vorab aus und legt den Ausdruck unter die Muscheln. Da unsere Muschel leicht durchsichtig war, kann man hier eine Vorlage wunderbar abpausen.

TIE THE KNOT – Segelknoten – Stuhldekoration

Ein maritimes Hochzeitskonzept - die DIY - Anleitungen

Was braucht man und wo bekommt man die Dinge :

Segeltau, 1 cm Durchmesser

Was kostet mich das ?

Segeltau                                            € 3,59/m

Wie wird es gemacht ?

Ein maritimes Hochzeitskonzept - die DIY - Anleitungen

Ein Stück à ca. 40 cm abschneiden und vor sich legen.

Das Tau halbieren, mit der Öffnung nach unten.

Ein maritimes Hochzeitskonzept - die DIY - AnleitungenNun das linke Ende über den rechten Teil legen, so dass am oberen Ende eine Schlaufe entsteht.

Ein maritimes Hochzeitskonzept - die DIY - AnleitungenDas linke untere Ende von unten durch die Schlaufe ziehen und über die obere Schur ziehen.

Ein maritimes Hochzeitskonzept - die DIY - AnleitungenEin maritimes Hochzeitskonzept - die DIY - AnleitungenJetzt das Ende durch die entstandene Schlaufe ziehen.

Ein maritimes Hochzeitskonzept - die DIY - AnleitungenEin maritimes Hochzeitskonzept - die DIY - AnleitungenEin maritimes Hochzeitskonzept - die DIY - AnleitungenSchnur fest ziehen.

Zum guten Schluß zeigen wir euch noch wie wir das LOVE Schild gemacht haben.

Ein maritimes Hochzeitskonzept - die DIY - Anleitungen

Was braucht man und wo bekommt man die Dinge :

Ein maritimes Hochzeitskonzept - die DIY - Anleitungen

Heißklebepistole                                         www.shopandmarry.de
Muscheln/Seesterne                                  www.idee-shop.de
Brett                                                               aus dem Baumarkt
Bleistift
Radiergummi
Tau, mindestens 1 m                                  aus dem Baumarkt

Was kostet mich das ?

Heißklebepistole                                         € 16,99
Brett 1 m x 0,60 m                                      € 4,69
Muscheln                                                      € 2,79/Beutel
Tau                                                                  € 4,19/m

Wie wird es gemacht ?

Das Brett reinigen.

Ein maritimes Hochzeitskonzept - die DIY - AnleitungenEin maritimes Hochzeitskonzept - die DIY - AnleitungenDas Wort, dass auf das Brett geschrieben werden soll mit dem Bleistift übertragen.

Ein maritimes Hochzeitskonzept - die DIY - AnleitungenEin maritimes Hochzeitskonzept - die DIY - AnleitungenEin maritimes Hochzeitskonzept - die DIY - AnleitungenNun das Wort mit der Heißklebepistole nachfahren und gleichzeitig das Tau über den Klebstoff legen.

Trocknen lassen und ggf. lose Stellen nochmals mit dem Heißkleber fixieren

Nun wünsche ich euch viel Spaß beim Nachmachen.

Fotos : Tanja Wesel

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.