allgemein, brautmode
Schreibe einen Kommentar

Brautmodentrends 2018

Wie bereits letzte Woche versprochen, kommen hier nun die angesagtesten Brautmodentrends 2018.

Der romantische Country Garden Look

Brautmodentrends 2018
Die Brautkleider zeigen sich sehr romantisch. Verspielte Stofflagen, viel Spitze und Blumenapplikationen im 3 D Look machen diesen Look perfekt.

Brautmodentrends 2018

Temperley London

Brautmodentrends 2018

Lela Rose

Brautmodentrends 2018

Oleg Cassini

Brautmodentrends 2018

Marchesa

Brautmodentrends 2018

Sarah Seven


Ein weiterer Trend unter den Brautmodendesigner ist der Retro Glamour. Schwere Taft- und Seidenstoffe in verschiedenen Lagen machen die Brautkleider zum absoluten Hingucker. Der besondere Fokus dieses Brautmodentrends liegt auf auffallenden Dekolletées und schulterfreien Oberteilen.

Brautmodentrends 2018

Brautmodentrends 2018

Monique Lhuillier

Brautmodentrends 2018

Oleg Cassini

Brautmodentrends 2018

Oleg Cassini

Brautmodentrends 2018

Randy Fenoli

Als zeitloser Romantiklook wird der nächste Trend bezeichnet. Dies ist der perfekte Look für eher klassische, traditionsbewusste Bräute. Elegante Schnitte, zum Teil zweiteilige Brautkleider, aus Spitze und edlen Stoffen, unterstreichen die Eleganz der Braut.

Brautmodentrends 2018

Brautmodentrends 2018

Marchesa

Brautmodentrends 2018

Naeem Khan

Brautmodentrends 2018

Monique Lhuillier

Brautmodentrends 2018

Reformation

Brautmodentrends 2018

Sachin & Babi

Bereits 2017 gab es einen leichten Brautmodentrend zum Thema „Moderne Braut„.  Dieser Brautmodentrend bleibt uns auch 2018 erhalten und wird perfektioniert. Die moderne Braut mag elegante, klare Linien und trägt auch gerne einmal einen Hosenanzug anstelle des klassischen Brautkleides.

Brautmodentrends 2018

Brautmodentrends 2018

Reem Acra

Brautmodentrends 2018

Oscar de la Renta

Brautmodentrends 2018

Naeem Khan

Brautmodentrends 2018

Sachin & Babi

Brautmodentrends 2018

Peter Langner

Die Auswahl der Brautkleider, Schnitte, Stoffe und Farben ist auch im kommenden Jahr riesig. Bei all diesen schönen Impressionen, bin ich ganz schön froh, dass ich mir nicht noch einmal ein Brautkleid aussuchen muss. Mir würde es wirklich schwer fallen, mich zu entscheiden. Wie sieht das denn bei euch aus ?

Google+Pin on PinterestTweet about this on TwitterShare on FacebookEmail to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.