allgemein, brautmode
Kommentare 3

Brautmoden Trends 2016

In den großen Modemetropolen dieser Welt werden gerade die neuesten Brautmoden Trends auf den Laufstegen gezeigt und es tut sich einiges. Florale Muster werden abgelöst von geometrischen Formen. Zweiteilige Kleider, die sich am Hochzeitstag in verschiedene Varianten ändern lassen, liegen hoch im Kurs und auch Einflüsse der 70er sind zu sehen. Damit ihr einen genauen Überblick über die neuesten Brautmoden Trends bekommt, haben wir einmal die wichtigsten Looks für euch zusammen gefasst.

Verschiedene Schichten aus Tüll und Organza, florale Muster und Perlenapplikationen zeichnen
den Look mit Einflüssen der 70er Jahre aus.

Brautmoden Trends 2016AmsaleBrautmoden Trends 2016Jenny PackhamBrautmoden Trends 2016Jenny Lee

Schwarze Akzente und schwarze Stoffeinsätze wie z.B. Spitze trägt die etwas unkonventionellere Braut.
Auch Silber und Gold ist erlaubt. Wer mag, darf auch etwas mehr Haut zeigen.

Brautmoden Trends 2016Claire PettiboneBrautmoden Trends 2016Galia LahavBrautmoden Trends 2016Jenny Packham

Zeitlose Silhouette mit klassischen Details. Elegante Schlichtheit.

Brautmoden Trends 2016Austin ScarlettBrautmoden Trends 2016AmsaleBrautmoden Trends 2016Oscar de la RentaBrautmoden Trends 2016Marchesa

Tiefe Ausschnitte bis kurz vor die Taille.

Brautmoden Trends 2016Mira ZwillingerBrautmoden Trends 2016Galia LahavBrautmoden Trends 2016Reem AcraBrautmoden Trends 2016Ines di Santo

Einen Hauch von Romantik verleihen sogenannte Off Shoulder Ausschnitte.

Brautmoden Trends 2016Austin ScarlettBrautmoden Trends 2016Reem AcraBrautmoden Trends 2016Marchesa

Rückendekolettes mit leichten Kürzungen und Öffnungen im V-Schnitt.

Brautmoden Trends 2016Reem Acra

Brautmoden Trends 2016Angel Sanchez

Brautmoden Trends 2016Ines di Santo

Zweiteilige Kleider, deren Scherpen und Rüschen in der Hüfte befestigt werden und somit
abnehmbar sind. Somit schafft man den großen Auftritt zur Zeremonie und
einen funktionaleren Auftritt zur anschließenden Party.

Brautmoden Trends 2016Naeem Khan
Brautmoden Trends 2016Monique Lhullier
Brautmoden Trends 2016Oscar de la Renta

Voluminöse Ballröcke mit Rüschen und Stufen.

Brautmoden Trends 2016Oscar de la Renta
Brautmoden Trends 2016Monique Lhullier
Brautmoden Trends 2016Marchesa

Perlen- und Strassverzierungen im Dekoletté Bereich.

Brautmoden Trends 2016Marchesa
Brautmoden Trends 2016Monique Lhullier

Gold- und Silberverzierungen, durchscheinende Oberflächen, Perlen und geometrische Muster
anstatt der üblichen floralen Mustern.

Brautmoden Trends 2016Jenny Packham
Brautmoden Trends 2016Amsale

Off-White, Vanille- und Sandtöne überwiegen in der Saison SS 2016.

Brautmoden Trends 2016Amsale
Brautmoden Trends 2016Angel Sanchez

 

Google+Pin on PinterestTweet about this on TwitterShare on FacebookEmail to someone

3 Kommentare

  1. Christa Weiß sagt

    Die Brautkleider sind einfach himmlisch, eines schöner als das andere.

  2. Das sind wirklich sehr eindrucksvolle Brautkleider. Mit dem richtigen Brautschuh kombiniert steht der wundervollen Hochzeit nichts mehr im Wege.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.