Alle Artikel in: brautmode

Die neue Frühjahr-/Sommerkollektion 2019 von Watters

Die neue Frühjahr-/Sommerkollektion 2019 von Watters

Das amerikanische Label Watters hat in New York seine neue Frühjahr-/Sommerkollektion 2019 vorgestellt. Wir sind so begeistert von der Kollektion, dass wir euch einige Brautkleider, die wir besonders favorisieren, vorstellen wollen. Watters setzt mit dieser Kollektion einen besonderen Fokus auf die Themen „Bohemian“ und „Festival“. Normalerweise sind wir keine großen Fans von Brautkleidern, die mehrere Farbkombinationen beinhalten, aber hier finden wir die Kombination aus verschieden farbigen Folkloreelementen sehr gelungen. Einen weiteren Fokus setzt Watters auf leichte, schwingende Stoffe, romantische Spitze und zweiteilte Kleider. Ein perfekter Look für alle Bräute, die sich trauen ihren eigenen Stil durchzusetzen. Immer wieder sieht man auch Brautkleider mit schwarzen Elementen auf den Laufstegen. Ob sich diese Kombination 2019 durchsetzen wird ? Was meint ihr ? Bereits in diesem Jahr ein großer Trend sind Capes und Brautmäntel. Auch in dieser Kollektion werden fließende Brautkleider mit langen Mänteln und Capes kombiniert. Nude-, Beige- und Goldtöne setzen auch im Jahr 2019 besondere Akzente. Auffallende Accessoires in aufregenden Rottönen lassen die Braut strahlen. Besonders gut gefällt uns die Kombination mit dem roten Hütchen, dass …

Ines di Santo : Brautmodenkollektion Herbst/Winter

Ein weiteres Highlight unter den neuen Brautmodekollektionen Herbst/Winter 2018/2019 sind die Brautkleider von Ines di Santo. Ines Di Santo Brautkleider sind der Inbegriff von High Fashion und Glamour. Oft mit strukturierten Mieder ähnlichem Oberteil und dramatisch groß ausgestellten Röcken, steht Ines di Santo mit ihren Brautkleidern für die mutige Braut, die den dramatischen Auftritt liebt. Fotos über wgsn.com

Pronovias auf der Barcelona Bridal Week

Pronovias auf der Barcelona Bridal Week

Ende April war die Barcelona Bridal Week. Wie in jedem Jahr wurden dort die neuesten Brautmodekollektionen vorgestellt. Es waren sehr viele innovative Brautmodendesigns zu sehen, aber insbesondere eine Kollektion ist mir, wie in fast jedem Jahr, wieder einmal ins Auge gesprungen – die neue Kollektion von Pronovias. Wer aufmerksam unseren Trendreport für 2018 gelesen hat, wird sehen, dass sich alle 4 großen Themen – romantisch, blumig – auffallend, schulterfrei – elegant mit viel Spitze und modern, selbstbewußt, in der Pronovias Kollektion wiederfinden. Seht einfach selbst… Der romantische Look : 3 D Blumenapplikationen, verschiedene Stofflagen und viel Spitze. Auffallende Dekolletés und schulterfreie Oberteile. Elegante Schnitte aus Spitze und edlen Stoffen. Moderne Brautkleider und Hosenanzüge. Alle Fotos über wgsn.com.

SENDA – die neue Brautmodenkollektion von Immaclé Barcelona

Mit Spannung habe ich sie erwartet – die neue Brautmodenkollektion von Immaclé Barcelona. Und was soll ich sagen, ich bin total begeistert und habe mich direkt in ein Brautkleid ganz besonders verliebt. Die Brautmodenmarke Immaclé Barcelona steht für klare Schnitte und Formen und spricht insbesondere die moderne Braut von heute an, die ganz genau weis was sie will und was zu ihr passt. Die aktuelle Kollektion SENDA ist eine Liebeserklärung an genau solche Frauen. Eine Kollektion voller Kontraste, die sich durch die unterschiedlichen Formen und Stoffarten, die kaum zueinander zu passen scheinen, ausdrückt. Tüll, Perlen, transparente, zarte Stoffe, Spitze und farbig gestickte Blumen zeichnen die neue Brautmodenkollektion aus. Lange Fransen, ausladende Rüschen, Puffärmel und betonte Silhouetten stehen für die Bewegung und Stärke der Frauen, die selbstbewusst durchs Leben gehen. Das ist mein FAVORIT. Sehr ihr die aufgesetzten Sterne ? Für mich versprühen sie ganz klar die Magie der LIEBE.Leider gibt es die Traumroben bisher nicht in Deutschland, sondern nur im eigenen Showroom in Barcelona zu kaufen. Wer sich aber genauso in die Brautkleider verliebt hat …

Hübsch unterm Brautkleid - hier kommen die Lingerie Trends 2018

Hübsch unterm Brautkleid – hier kommen die Lingerie Trends 2018

Jede Braut möchte ja nicht nur an ihrem Hochzeitstag im Brautkleid glänzen, sondern auch unterm Kleid soll es hübsch aussehen. Was hier Schönes angesagt ist, zeigen wir euch : Florale 3 D Applikationen, französische Spitze und leicht schimmernder Tüll dominieren den Lingerie Bereich. Insbesondere beim Getting ready und in der Hochzeitsnacht zeigt sich die Braut in seidenem Morgenmantel und Spitzenunterwäsche. ( oben links : Oscar de la Rente, unten links : Rebecca Goldsmith, Mitte : For Love & Lemons, oben rechts : Lela Rose, Mitte rechts : Off with your clothes, unten rechts : For Love & Lemons )Florale 3 D Applikationen und Stickereien schaffen ein romantisches und verspieltes Muster auf den Stoffen und lassen der Phantasie freien Lauf. Die vielen Spitzendetails, die in der Lingerie verarbeitet werden, schaffen den perfekten Brautlook. BH`s und Oberteile erinnern an historische Korsetts. In Kombination mit weißen Schnürungen und süßen Stickereien sorgen sie für ein jugendliches und romantisches Aussehen. Auster – Farbtöne nennt man die Farben, die zwischen weiß und beige angesiedelt sind. Oft werden sie in Kombination mit leichten …

Brautkleid, Haarschmuck und Musik - das war unser #brautflüstern Nachmittag

Brautkleidkauf – geht das wirklich online ?

Immer wieder wird mit die Frage gestellt, warum wir Brautkleider online auf unserem Marktplatz anbieten und, ob es wirklich sinnvoll ist, den Brautkleidkauf online zu tätigen. Ich sage dazu ganz klar JA ! Warum werdet ihr jetzt fragen, denn wenn man ein Brautkleid online kauft, verzichtet man doch auf den ganzen Spaß mit seinen Freundinnen, der Trauzeugin, der Mutter und Schwiegermutter Prosecco trinkender weise im Brautgeschäft. Was diesen Part des Brautkleidshoppings betrifft, habt ihr natürlich Recht, aber ehrlich gesagt, habe ich den vermeintlichen „Spaß“ mit den Freundinnen im Brautgeschäft selten erlebt. Oft ist so ein Besuch im Brautmodengeschäft recht anstrengend und mit ( zu ) vielen Meinungen von Freunden und Familienmitgliedern ist eine Entscheidung auch oft recht schwierig zu treffen. Selbstverständlich könnt ihr auch einen Online – Einkauf des Brautkleides inszenieren. Nehmt doch einfach ein paar Freundinnen mit vor den Rechner und tauscht euch im heimeligen Wohnzimmer über Schnitte, Formen, Trends im Brautkleidbereich aus. Auch hier sollte der Prosecco natürlich nicht fehlen. In heimeliger Atmosphäre und ausreichend Zeit findet ihr sicher das gewünschte Hochzeitskleid. Denn Zeit …

Brautschuh Trends 2018

Wir Frauen haben doch eins gemeinsam – die Liebe zu Schuhen, zumindest wird uns das ja so nachgesagt. Bei mir, und bestimmt auch bei vielen anderen Ladies, stimmt das ganz sicher. Daher ist der jährliche Beitrag zum Thema Brautschuh Trends einer meiner liebsten. Ob Pumps, High Heels, Sandalen mit viel bling, bling oder ausgefallene Sneakers…sie alle würden sich wunderbar in meinen Schuhschrank einfügen und haben für mich den absoluten Must have Faktor. Wie sieht`s bei euch aus…seid ihr auch Schuh schockverliebt ? Bei den Brautschuh Trends für 2018 gibt es viel Neues zu entdecken. Neben den klassischen Weißtönen, liegen Pastellfarben im nächsten Jahr voll im Trend. ( oben links : Harriet Wilde Shoes, unten links : SJP Collection, Mitte : Sophia Webster, unten rechts : Manolo Blahnik ) ( oben links : Gian Vitorossi, unten links : Dior, Mitte oben : Badgley Mischka, Mitte unten : Roger Vivier, oben rechts : Jimmy Choo, unten rechts : Bella Belles Shoes ) Pumps und High Heels aus Spitze oder mit Spitzensatz überzogen geben jeder Braut den romantischen …

Brautmodentrends 2018

Brautmodentrends 2018

Wie bereits letzte Woche versprochen, kommen hier nun die angesagtesten Brautmodentrends 2018. Der romantische Country Garden Look Die Brautkleider zeigen sich sehr romantisch. Verspielte Stofflagen, viel Spitze und Blumenapplikationen im 3 D Look machen diesen Look perfekt. Ein weiterer Trend unter den Brautmodendesigner ist der Retro Glamour. Schwere Taft- und Seidenstoffe in verschiedenen Lagen machen die Brautkleider zum absoluten Hingucker. Der besondere Fokus dieses Brautmodentrends liegt auf auffallenden Dekolletées und schulterfreien Oberteilen. Als zeitloser Romantiklook wird der nächste Trend bezeichnet. Dies ist der perfekte Look für eher klassische, traditionsbewusste Bräute. Elegante Schnitte, zum Teil zweiteilige Brautkleider, aus Spitze und edlen Stoffen, unterstreichen die Eleganz der Braut. Bereits 2017 gab es einen leichten Brautmodentrend zum Thema „Moderne Braut„.  Dieser Brautmodentrend bleibt uns auch 2018 erhalten und wird perfektioniert. Die moderne Braut mag elegante, klare Linien und trägt auch gerne einmal einen Hosenanzug anstelle des klassischen Brautkleides. Die Auswahl der Brautkleider, Schnitte, Stoffe und Farben ist auch im kommenden Jahr riesig. Bei all diesen schönen Impressionen, bin ich ganz schön froh, dass ich mir nicht noch einmal …

Brautaccessoires - die Keytrends für 2018

Brautaccessoires – die Keytrends für 2018

Brautaccessoires sind mindestens genauso wichtig wie das passende Brautkleid. Wir zeigen euch die wichtigsten Keytrends für 2018 im Bereich der Brautaccessoires. Blumenkränze Bereits in diesem Jahr waren Blumenkränze ein ganz großes Thema. Auch in 2018 wird der BOHO – Trend fortgesetzt und Blumenkränze bleiben uns damit erhalten. Romantische Blumenranken Für alle Bräute, denen ein üppiger Blumenkranz zuviel ist, sind die zarten, filigranen Blumenranken eine tolle Alternative. Ob künstliche Blümchen aus unterschiedlichen Materialien oder echte florale Verzweigungen – alle Varianten unterstrichen den romantischen Look der Braut. Für mich : ein echter Hingucker ! Kurzer Gesichtsschleicher, auch Birdcage genannt „Retro Glamour“ ist ein ganz großes Thema, dass 2018 auf uns zukommt. Besonders passend dazu : Birdcage Schleier, die für einen dramatischen und geheimnisvollen Look sorgen. Statement Ohrringe Große Statement Ohrringe unterstreichen das gesamte Brautoutfit. Dekorative Halsbänder Anstatt filigraner Halsketten, trägt man 2018 Halsbänder aus den unterschiedlichsten Materialien. Taschen mit Kordelzug Lange waren sie in der Versenkung verschwunden, aber 2018 sind sie wieder da – Taschen mit Kordelzug. Florale Objekte in 3 D Optik Florale Objekte sind 2018 ein …

Welche Brautkleidform und welcher Ausschnitt passt zu mir ?

Welche Brautkleidform und welcher Ausschnitt passt zu mir ?

Wenn es um die Brautkleidsuche geht, schaut man sich ja meist viele verschiedene Kleider an und verliebt sich während seiner Suche doch in das ein oder andere Model. Oft höre ich von Bräuten verschiedene Fachbegriffe über die Form des Brautkleides und des Ausschnittes. Da gibt es z.B. die A – Linie, den Meerjungfrauenstil, die Duchesseform, den Herzausschnitt, den Carrè Ausschnitt und usw… Was versteht man denn unter all diesen Formen und Schnitten und was steht einem denn so ? Ich versuche einmal etwas Licht ins „Brautkleiddunkel“ zu bekommen. Brautkleidstile : A – Linie Der Name dieser Brautkleidform leitet sich von dem Großbuchstaben „A“ ab, da das Brautkleid wie ein „A“ geschnitten ist. Ursprünglich wurde die A – Linie 1955 von Christian Dior entworfen. Durch den lockeren Schnitt lässt diese Brautkleidform jede Frau etwas schlanker und größer aussehen. Ein Schnitt, der nicht nur sehr beliebt ist, sondern auch jeder Frau schmeichelt. Empire Der Empire – Stil verläuft vom Schnitt her ähnlich wie die A – Linie. Hier ist jedoch die Taille etwas nach oben verschoben, so …