allgemein, diy
Schreibe einen Kommentar

Brautjungfern – Party – die Candybar

Ein paar Bilder der Candybar habt ihr vielleicht schon in unserem anderen Beitrag zum Thema
„Brautjungfern – Party“ gesehen. Hier kommt nun die Anleitung zum Nachmachen.

Brautjungfern - Party - die Candybar

Was braucht man und wo bekommt man die Dinge :

Brautjungfern - Party - die CandybarBrautjungfern - Party - die Candybar

Asiaboxen ( www.amazon.de)
Stempelkissen ( www.stempelzeit.de )
Buchstabenstempel ( www.stempelzeit.de)
Holzbrett ( Zuschnitt aus dem Baumarkt )
Reißzwecknadeln ( aus dem Schreibwarengeschäft )

Was kostet mich das ?

Asiaboxen                   € 12,86/24 Stk.
Stempelkissen           € 8,50
Buchstabenstempel € 59,00
Holzbrett                   der Preis richtet sich je nach Größe ab € 5,00

Wie wird es gemacht ?

Das Holzbrett nach Belieben mit Acrylfarbe bemalen.

Brautjungfern - Party - die CandybarBrautjungfern - Party - die CandybarDie Asiaboxen auf der Vorderseite mit je einem Buchstaben bestempeln, so dass alle Boxen zusammen ein Wort ergeben.

Nun die Boxen mit Hilfe von Reißzwecknadeln auf dem Holzbrett befestigen. Dabei die Reißzwecknadeln von der hinteren Innenseite auf dem Brett befestigen.

Brett aufstellen und mit Süßigkeiten/Knabbereien befüllen.

Essen….yummie…

Tipp : Bei uns hat die Variante die Boxen mit den Reißzwecknadeln anzubringen sehr gut funktioniert. Wenn ihr aber das Gefühl habt, eure Boxen sind zu schwer und könnten runter fallen, dann fixiert diese mit doppelseitigem Klebeband.

Fotos : Tanja Wesel

 

Google+Pin on PinterestTweet about this on TwitterShare on FacebookEmail to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.