tipps vom hochzeitsplaner
Schreibe einen Kommentar

8 goldene Regeln für Hochzeitsgäste: Was sich gehört – und was nicht!

Einen offiziellen Knigge für Hochzeitsgäste gibt es leider nicht – goldene Regeln aber schon. Wir haben 8 + 8 Tipps zusammengetragen, wie Hochzeitsgäste zu Lieblingsgästen avancieren oder sich für immer unbeliebt machen.

Das gehört sich: Lieblingsgäste…

  • … sagen rechtzeitig zu oder ab und halten sich an die Rückmeldefrist.
  • … halten sich gerne an den Dresscode, ohne zu diskutieren.
  • … sind aufmerksam, was die Wünsche des Hochzeitspaares angeht. Sollte es einen Hochzeitstisch geben, kaufen sie das Geschenk rechtzeitig. Brautpaare haben sorgsam ausgewählt, was sie sich wünschen und freuen sich weniger über doppelte Geschenke.
  • … erscheinen pünktlich – nichts ist schlimmer als Hochzeitsgäste, die während der Zeremonie ankommen.
  • … gratulieren nicht nur dem Brautpaar, sondern auch der Familie der Braut und des Bräutigams.
  • … schalten ihr Mobiltelefon während der Zeremonie und dem Abendprogramm (z.B. Reden) aus.
  • … unterhalten sich herzlich mit dem Brautpaar, geben ihnen aber auch die Zeit, sich mit anderen Gästen zu unterhalten.
  • … tragen sich gerne in das Gästebuch ein. Das Brautpaar hat ein Gästebuch angeschafft, um alle Gäste der Hochzeit in Erinnerung zu behalten. Diesen Wunsch sollten sie respektieren.

Das gehört sich nicht:

  • … weiße Kleidung tragen. Die Farbe Weiß ist der Braut vorbehalten. Auch sexy Outfits sind für Hochzeitsgäste tabu.
  • … unangemeldete Gäste mitbringen.
  • … den Wunsch des Brautpaars KEINE Hochzeitsspiele zu organisieren zu ignorieren. Bitte ihre Wünsche respektieren!
  • … Diashows aus der Kindheit. Diese erfreuen meist nur die eigenen Eltern.
  • … lange Reden halten – die Aufmerksamkeitsspanne aller Gäste ist begrenzt.
  • … beim Paar-Fotoshooting ins Bild rennen. Ein aufmerksamer Fotograf wird dafür sorgen, dass alle Hochzeitsgäste abgelichtet werden.
  • … sich betrinken. Eine Hochzeit bietet nicht den angemessenen Rahmen, um sich sinnlos zu betrinken.
  • … Gastgeschenke liegenlassen. Das Paar hat Liebe, Zeit und Geld in das Geschenk investiert und dies sollte man würdigen.

Welche Erfahrungen habt ihr gemacht? Welche Regeln stehen in eurem goldenen Hochzeitsknigge?

Foto : Tanja Wesel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.