Monate: März 2018

Unsere Highlights im Monat März

Unsere Hochzeit – Highlights im Monat März

Wie bereits im letzten Monat angekündigt, zeigen wir euch nochmals am Ende des jeweiligen Monats all unsere Marktplatz Hochzeit – Highlights. Und obwohl es kaum zu glauben ist, ist der Monat März nun auch schon fast wieder um…die Zeit rennt einfach…geht es euch auch so ? Hier kommen Sie – unsere Hochzeit – Highlights des Monats März : Begonnen haben wir den Monat März mit den wunderschönen Brautkleidkreationen der ukrainischen Designerin Cathy Telle. Seit nunmehr drei Jahren kreiert die ukrainische Designerin Brautkleider und hat sich mittlerweile auch international einen Namen gemacht.In diesem Jahr stehen Pastelltöne bei der Brautkleidwahl ganz hoch im Kurs. Schaut euch z.B. mal das rosè farbene Brautkleid oben links an. Oben mittig sehr ihr ein zweiteiliges Brautkleid und oben rechts ein eng anliegendes Kleid im Meerjungfrauen Stil. Die Kleider im unteren Teil des Bildes stehen für einen romantisch verspielten Look ( links, Mitte, rechts ). Da die Hochzeitsplanung mit unter etwas anstrengend sein kann, sollte man sich diese versüßen…wie das geht ? Ganz einfach…Packt eure beste Freundin ein, schnappt euch ein paar von …

http://www.tausendschoen-photographie.de

Wissenswertes über Verlobungs- und Trauringe

Stolz halten heutzutage Frauen ihre Verlobungsringe in die Kamera, um zu zeigen, dass der Herzmann endlich die Frage aller Fragen gestellt hat und man nun bald Mann und Frau sein wird. Aber was hat es eigentlich mit dem Verlobungsring auf sich ? Wofür steht der Verlobungsring, an welcher Hand wird er getragen und muss er aus bestimmten Materialien bestehen ? All diesen Fragen sind wir einmal nach gegangen. Man erzählt sich, dass bereits die Höhlenmenschen eine Art Verlobungsring hatten, der zeigen sollte, dass die Frau bereits vergeben ist. Allerdings handelte es sich hier nicht um einen tatsächlichen Ring, sonder eher um eine Schnur, die der Frau um den Finger gebunden wurde. Die heutige Tradition, seiner Herzdame einen Verlobungsring zu schenken und damit auszudrücken, dass man die Absicht hat, diese auch zu heiraten, taucht erstmalig im 14. Jahrhundert auf. Angeblich war Maximilian I. von Habsburg der erste Mann der seiner Verlobten einen Diamantring schenkte. Da das Tragen von Edelsteinen zu der damaligen Zeit nur den Adligen vorbehalten war, schenkte der „einfache“ Mann seiner Herzdame einen Ring …

Eine tolle Idee, um den Brautstrauß für die Ewigkeit zu erhalten

Welcher Brautstrauß ist der richtige für mich ?

Welcher Brautstrauß ist der richtige für mich ? Bei der Vielfalt der Möglichkeiten, die uns mittlerweile von Floristen, Dekorateuren und natürlich auf vielen unterschiedlichen Internetplattformen gezeigt werden, wird die Wahl des richtigen Brautstrauß zu einer sehr schwierigen Entscheidung für jede Braut. Aber Mädels, lasst euch nicht unterkriegen. Wie bei allen anderen Entscheidungen, die ihr innerhalb eurer Hochzeitsplanung treffen werdet, lasst euch von eurem Herzen und Bauchgefühl beeinflußen. Ein Brautstrauß muss nicht nur zu eurem Brautkleid und der kompletten Dekoration passen, sondern er muss in erster Linie zu euch passen und euren Look unterstreichen. Hier sind ein paar Beispiele für euch, die euch die Auswahl des Straußes etwas einfacher machen sollen. Hier seht ihr drei sehr natürlich gebundene Brautsträuße in Pastelltönen. Da Pastell in diesem Jahr besonders angesagt ist, auch gerade was die Farbe des Brautkleides angeht, können diese Töne sehr schön harmonisch und romantisch wirken. Ein Strauß, der aussieht wie gerade frisch gepflückt. Eignet sich toll für Landhochzeiten im Vintagestil. Ursprünglich kommt die Protea aus Südafrika. Seid einigen Jahren sieht man sie jedoch vermehrt auch hier …

Let the fun begin: Photobooth & Videobooth für eure Hochzeit

Let the fun begin: Photobooth & Videobooth für eure Hochzeit

Für eure Hochzeit gibt es wirklich nichts W-I-T-Z-I-G-E-R-E-S als eine Photobooth für eure Gäste! Wer sonst bei gestellten Fotos verkrampft und unlustig wird, schmeißt bei einer Photobooth alle Bedenken über Bord. Versprochen! Was genau eine Photobooth ist? Also: Eine Photobooth ist eine Fotokabine oder Fotoecke, in der ihr eine Kamera mit Selbstauslöser und einige witzige Utensilien platziert. Eine solche Kamera mit Selbstauslöser könnt ihr für ca. 400 Euro mieten. Oft werden sie von Hochzeitsfotografen als zusätzliche Option mitangeboten, fragt einfach mal nach. Neben einem schönen Hintergrund sind die Utensilien das Wichtigste. Hüte, Krawatten, Spielzeug, Kochlöffel oder was ihr sonst noch so zu Hause findet lassen sich prima einsetzen. Im Prinzip alles, mit dem man posieren kann. Mittlerweile gibt es aber auch ganz viele Photobooth-Sets zu kaufen, die euch eine schöne Sammlung von Utensilien am Stiel anbieten. Brillen, Schnurrbärte, Pfeifen, Hüte, Fliegen und, und und. Viele schöne Sets findet ihr übrigens auch bei uns im Shop: Photobooth-Sets. Ein bisschen neuer, aber genauso lustig, wenn nicht lustiger, sind Videobooths. Da mietet ihr eine Box bzw. Kabine, in …