Monate: März 2016

Winterliche BOHO-Inspiration von OctaviaplusKlaus

BOHO-Inspiration von OctaviaplusKlaus

Das Fotografenpaar Octavia und Klaus Oppermann schafft es immer wieder, uns mit ihren Bilder zu verzaubern. Heute zeigen wir euch eine wunderschöne winterliche Inspiration zum Thema „Boho“. Die Zutaten : Kupfer- und Rottöne, viel Kerzenlicht, fließende Spitzenstoffe und ganz viel Emotion ! Das Outfit des Bräutigam – ein wollener Tweed-Anzug mit roter Fliege. Die Boutonniere des Bräutigam nimmt die Blumen der Tischdekoration mit auf. Der Brautstrauß, ausladend gebunden mit Eukalyptus, Farn, Olive, Erika, Protea, Ranunkel und Amaryllis, in verschiedenen Grün- und Rosétönen. Die Spitze des Brautkleides findet sich als Band am Brautstrauß wieder. Kuschelige Wolljacke anstatt leichter Bolero – genau das richtige für die winterliche Jahreszeit. First Look – Der Bräutigam sieht seine Braut zum ersten Mal. Ein Augenblick, der unvergessen bleibt. Die Trauzeremonie – ganz intim – zu Zweit. Ein Traubogen aus Birkenstämmen, dekoriert mit leichten Stoffen, die zart im Wind wehen. Musikalisch begleitet wurde die Trauzeremonie von Neo Marks. Die romantischen Lieder, live gesungen, unterstreichen den intimen Moment der beiden. Die Festtafel wurde dekoriert mit üppigen Blumenarrangements und viel Kerzenlicht in kupfer farbenen Kerzenhaltern. Kleine persönliche …

BOHO Look

Essential für die BOHO Hochzeit

Hochzeiten im BOHO Look sind angesagt…, aber was macht eigentlich den BOHO Look aus und was passt rein kleidungstechnisch dazu ? Fließende Kleider und Accessoires, beeinflusst von Vintage- und verschiedenen Ethno-Stilen sowie ein natürlicher Haar- und Make up – Look, umschreiben den BOHO Look ganz gut. Damit ihr mit eurer Kleidungs- und Accessoire Auswahl nicht daneben liegt, haben wir ein paar Teile für euch raus gesucht, die den Look traumhaft unterstreichen : Foto : tausendschön photographie

Almhochzeit von Stefanie Fiegl

Almhochzeit von Stefanie Fiegl

Vor zwei Tagen haben wir euch die strahlende Braut Maria bei ihrer Brautkleid Anprobe gezeigt. Nun möchtet ihr sicherlich wissen, wie sie geheiratet hat. Maria feierte eine traumhaft schöne Almhochzeit. Mit dabei – natürlich die österreichische Hochzeitsfotografin Stefanie Fiegl. Mit ganz viel Liebe wurde nicht durch das Brautkleid von Marlene angefertigt, sondern auch die Accessoires wie Strumpfband, Ringkissen und Boutonniere für den Bräutigam. Besonders schön sind die kleinen handgeschriebenen „Aufmunterer“, die an die einzelnen Accessoires gehängt wurden. Gefeiert wurde in der Ötztaler Biermanufaktur. Die Biermanufaktur ist dafür bekannt den besten Malztrunk im Ötztal zu brauen. Gebraut wird mit regionalen Zutaten. Der Brautstrauß – natürlich gebunden, bestehend aus Kornblumen, Gänseblümchen, kleinen Wildröslein, Glockenblumen und heimischen Wiesengräsern. Die Tischdekoration bestand aus den gleichen Blumenarten, die auch schon im Brautstrauß zu finden waren. Als Gastgeschenk wurde ein Schlüsselanhänger aus Filz gewählt, der gleichzeitig auch als Namenkärtchen diente.   Die Fotografin Stefanie Fiegl Stefanie liebt das natürliche und pure Lebensgefühl, dass sie auf erstaunliche Art und Weise mit ihrer Kamera einfängt. Ihr Fokus liegt auf der Hochzeits- und Familienfotografie. …

Brautkleid Anprobe

Brautkleid Anprobe von Maria

Die Österreichische Fotografin Stefanie Fiegl durfte einen ganz besonderen Moment mit ihrer Kamera begleiten – die letzte, finale Anprobe des Brautkleides ihrer Braut Maria. Für jede Frau ist dieses Ereignis ein ganz besonderer Moment. Monatelang hat man sich mit den Hochzeitsvorbereitungen beschäftigt und dem großen Tag entgegen gefiebert. Nun geht es zur finalen Anprobe des Traumkleides und man weis, der Hochzeitstag rückt immer näher und die Nervosität steigt. Hier wird noch schnell dafür gesorgt, dass die Anprobe der Braut ungestört abläuft. Maria hat ihr Traumkleid im Brautmodenatelier „Das Kleid“ in Salzburg gefunden. Die beiden Schneiderinnen Melanie und Marlene fertigen in ihrem Brautmodenatelier individuelle Braut- und Abendkleider mit größter Sorgfalt und viel Liebe zum Detail. Alle Kleider werden in Handarbeit vor Ort hergestellt. Besonders wichtig beim Brautkleidkauf ist es, dass man sich wohl fühlt. Man kauft schließlich nicht irgendein Kleid, sondern ein ganz besonderes Kleid. Daher möchte man sich natürlich gut beraten und aufgehoben fühlen. Die allerletzten Änderungen werden umgesetzt…. …und Maria darf das finale Ergebnis endlich im Spiegel anschauen. Das Strahlen von Maria sagt mehr als …

Urbane Stadthochzeit in der Strandperle Hamburg

Urbane Stadthochzeit in der Strandperle Hamburg

Nadine und Florian feierten mit ihren Liebsten eine urbane Stadthochzeit in der Hamburger Kultlocation Strandperle. Fotografisch begleitet wurde der Hochzeitstag von der Hochzeitsfotografin Sandra Hützen. Die Strandperle ist eine der kultischsten Locations Hamburg und liegt direkt am Elbstrand. Die Dekoration der beiden war in den Farben marsala und weiss gehalten und wurde liebevoll von einer Freundin der Braut umgesetzt. Die Braut Nadine wird ganz traditionell von ihrem Vater zur Trauung geführt. Das Ringkissen unterstreicht den maritimen Look. Die Portraitfotos entstanden am Strandabschnitt, der unmittelbar vor der Location liegt. Weiter ging es mit einer typischen Hamburger Hafenrundfahrt. Ein Astra darf in Hamburg nicht fehlen ! Fun-Tattoos zum Aufkleben in Ankerform mit den Initialen des Brautpaares. Shop This Look Die Fotografin Sandra Hützen Die Hochzeitsfotografin Sandra Hützen liebt das Meer, den Strand, die Wärme und ihre Heimat Norddeutschland. Ihr Augenmerk legt sie auf eure verliebten Blicke und Gesten und fängt diese Emotionen mit ihrer Kamera ein. Wenn ihr mehr über Sandra und ihre Arbeit erfahren möchtet, schaut euch doch einmal auf ihrer Seite um.  

Traumhafte Almhochzeit von Alexandra & Erhard

Traumhafte Almhochzeit von Alexandra & Erhard

Ein ganz besonders Schmankerl dürfen wir euch heute zeigen – die Almhochzeit von Alexandra & Erhard. Die beiden sind selbst Hochzeitsfotografen und daher natürlich durchaus kritisch was das Thema „Hochzeitsfotografie“ angeht. Ihre Hochzeit wurde von Henry Welisch fotografiert und wir finden, hier hat das Brautpaar die perfekte Wahl getroffen. Entstanden sind traumhafte Bilder in der atemberaubenden Landschaft der österreichischen Bergwelt. Alexandra und Erhard haben Anfang des Jahres bereits an einem Strand in Thailand geheiratet. Diese Heirat wurde jedoch nur im kleinen, intimen Kreis gefeiert, so dass die beiden sich dazu entschlossen, die Trauung und Hochzeitsfeier nochmals in Kärnten, auf dem 1909 m hohen Gerlitzen zu wiederholen. Mit dabei, waren nun alle Freunde und Familienmitglieder, die ihnen am Herzen lagen. Das Getting ready verbrachte Alexandra mit ihren Freundinnen im Hotel 12, in dem später auch die Hochzeitsfeier statt fand. Sowohl Brautkleid als auch Bräutigam-Outfit enthalten kleine, alpenländische Details. Almaufstieg auf den Gerlitzen, der Traulocation. Kärntens älteste Bergbahn führt auf die Kanzelhöhe, einem Vorgipfel des Gerlitzen. Warten auf die Braut… Auch im Ringkissen finden sich die Details des …

Mietmöbel mit Haben-Wollen-Effekt

Schöne Mietmöbel mit Haben-wollen-Effekt

Wer kennt das nicht…nach langer und Nerven aufreibender Suche hat man endlich seine Traumlocation für den Hochzeitstag gefunden und die eigentliche Planung kann beginnen. Aber wie sieht es denn mit der Ausstattung der Location aus ? Runde Bankettische und mit Hussen überzogene Polsterstühle ? So hatte man sich das doch eigentlich nicht vorgestellt, oder ? Egal welche Verleihfirma man anschreibt, richtig innovative Mietmöbel scheint es nicht zu geben. So erging es auch Jenni, eine der Gründerinnen von Nimmplatz. Im Zuge ihrer Hochzeitsplanung wurde ihr schnell klar, dass sich ihre Vorstellungen von Locationausstattung nicht mit dem Angebot der Verleihfirmen deckte. Kurzum entschloss sie sich deshalb, gemeinsam mit ihrer langjährigen Freundin Miriam, die Tische und Stühle für ihre Hochzeitsfeier selbst zu entwerfen und zu bauen. Was anfangs lediglich eine Idee für die eigene Hochzeit war, ist mittlerweile ein erfolgreiches Geschäftskonzept.  Jenni und Miriam bieten u.a. rustikale Klapptische und Traustühle  sowie Klappstühle in verschiedenen trendigen Farben, z. B. mint, peach, weiss, pastell gelb, blau, grau und rosé an. Auch wunderschöne Dekorationsaccessoires gehören mittlerweile in das Sortiment von Nimmplatz. So …

Heiraten im Boho-Stil - DIY Aufstellen aus Holz

Heiraten im Boho-Stil – DIY Aufsteller

Die schönen DIY Aufsteller aus Holz sind nicht nur dekorativ, sondern vermitteln auch Nachrichten und Gefühle. Ihr könnt sie toll in eure Tischdekoration integrieren oder einfach als kleine Botschaftenübermittler für euren Liebsten nutzen. Die Möglichkeiten sind unbegrenzt. Das Gute daran – für absolute Malmuffel – das DIY ist so einfach, dass das jeder schafft umzusetzen. Los geht`s : Was braucht man und wo bekommt man die Dinge : Holzstöckchen                     ( gesammelt im Wald ) Juteschnur                            aus dem Baumarkt, ab € 1,95/Rolle Nähgarn und Nadel            aus dem Kurzwarengeschäft, ab € 1,95/Garnrolle Pinsel Bleistift Schere Kalligraphie Stift                www.boesner.com, ab € 1,40 Calligraphy Gouache         www.boesner.com, ab € 8,19 Federn                                  www.butinette.de ab € 3,95 Karte                                     www.shopandmarry.de Transparentpapier            aus dem Schreibwarengeschäft, ca. € 0,20/Bogen Wie wird es gemacht ? Wer gut zeichnen kann, benötigt …

Heiraten im Boho-Stil - DIY bemalte Steine

Heiraten im Boho-Stil – DIY bemalte Steine

Bemalte Steine sind so einfach herzustellen und eignen sich super als kleine Dekorationselemente oder gar Gastgeschenke. Probiert es mal aus…eure Gäste werden begeistert sein. Was braucht man und wo bekommt man die Dinge : Steine ( selbst gesammelt in der freien Natur, alternativ Bastelgeschäft ) Edding Lackmarker, www.edding.com                             € 2,42 Wie wird es gemacht ? Den Stein gründlich abwaschen und gut abtrocknen. Den Stein nach Belieben bemalen und/oder beschriften ( um eine kleine Hilfestellung zu bekommen, kann man sich eine Mustervorlage aus dem Internet herunterladen). Fotos : Tanja Wesel Weitere DIY-Ideen zum Thema Boho findet ihr hier.